SRF-Radiopredigten nun auch am Telefon zu hören

Die Basler Bibelgesellschaft bietet neu den Service, die SRF-Radiopredigten telefonisch zu hören. Weiterhin sind die Predigten auch online abrufbar.


Unter der Telefonnummer 032 520 40 20 stehen die aktuellen SRF-Radiopredigten nun auch telefonisch zur Verfügung. Mithilfe eines Tastenwahlsystems kann von den beiden Radiopredigten jeweils eine ausgewählt werden, wie es in einer Medienmitteilung vom 5. Mai heisst. Auch Online können die Predigten weiterhin abgerufen werden. Die Seite verfügt auch über eine Archivfunktion und einen Abo-Service mit den PDFs der Predigtmanuskripte.

Die Basler Bibelgesellschaft bietet ferner einen Manuskriptdienst per Post an, heisst es weiter. Dafür muss ein C5-Rückantwortcouvert mit drei Franken frankiert an die Adresse «Basler Bibelgesellschaft – Stichwort: Radiopredigt – Postfach 1914 – 4001 Basel» geschickt werden.

Zusammenarbeit mit Reformierte Medien

Die SRF-Radiopredigten sind eine Koproduktion der Redaktion Religion von SRF zusammen mit den Mediendiensten der Landeskirchen und der Schweizerischen Evangelischen Allianz . Sie werden sonntags ab 10 Uhr auf Radio SRF 2 Kultur und der SRF Musikwelle ausgestrahlt, alternierend mit Radiogottesdiensten.

Das Team der Predigenden besteht aus Pfarrerinnen und Pfarrern der drei Landeskirchen sowie der evangelisch-methodistischen Kirche und der Freikirchen. Ausgebildet werden die Predigerinnen und Prediger durch Radio SRF sowie durch den Verein Reformierte Medien und das Katholische Medienzentrum. (bat)