«Wort zum Sonntag»: Getragen durch den Schmerz

Schmerzen machen keinen Sinn, aber sie können eine lehrreiche Erfahrung sein, sagt die evangelisch-reformierte Pfarrerin Nathalie Dürmüller. Und sie glaubt, dass Gott dabei an unserer Seite ist und das Leiden ausharrt - weil er es selber kennt.

Hinweis: Die SRF-Sendung Wort zum Sonntag entsteht in Zusammenarbeit mit den Reformierten Medien, die auch das Nachrichtenportal ref.ch betreiben.