Reformierte Kirchgemeinde Bern bestätigt bisherigen Präsidenten

Der Grosse Kirchenrat der evangelisch-reformierten Gesamtkirchgemeinde hat sich neu zusammengesetzt. An seiner Sitzung wählten die Mitglieder Andreas Bürki erneut zum Präsidenten.


Das Kirchenparlament der Gesamtkirchgemeinde Berns hat den bisherigen Präsidenten Andreas Bürki für eine weitere Amtszeit einstimmig wiedergewählt. Zum neuen Vizepräsidenten bestimmte der Rat Kurt Zaugg-Ott, der zudem als Präsident der Baukommission wiedergewählt worden ist, wie es in einer Medienmitteilung vom 24. Januar heisst.

Die Geschäftskommission werde neu von Ulrich Dürst präsidiert, die Kinder-, Jugend und kirchliche Unterweisungs-Kommission neu von Herbert Knecht, und die Nominationskommission wie bisher von Andreas Hirschi. (bat)