Neuer Jugendbeauftragter für Baselbieter Kirche

Der Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirche Baselland hat den 55-jährigen Jugendarbeiter Guido Baur zum neuen Jugendbeauftragten gewählt. Baur tritt seine Stelle im Mai an.


Guido Baur ist seit 25 Jahren als Jugendarbeiter und Religionslehrer in den Baselbieter Kirchgemeinden Reinach und Aesch-Pfeffingen tätig. Per 1. Mai übernimmt er nun auch das Amt des Jugendbeauftragten der Baselbieter Landeskirche. Baur wurde am 28. Januar vom Kirchenrat einstimmig gewählt, wie die Landeskirche mitteilt.

Als Beauftragter Jugendarbeit wird Baur gemeinsam mit Co-Leiterin Barbara Strassmann die Fachstelle für Jugendarbeit der Baselbieter Kirche leiten. Die Fachstelle organisiert unter anderem Ferienlager, führt Aus- und Weiterbildungen durch und unterstützt kirchliche Jugendarbeitende, Pfarrpersonen und Jugendkommissionen. (no)