Konfirmation im TV-Gottesdienst

Am Pfingstmorgen standen zehn junge Konfirmandinnen und Konfirmanden im Mittelpunkt des Gottesdienstes in Bellinzona. Zum Abschluss des Osterfestkreises legten sie ihr Bekenntnis zum christlichen Glauben ab und feierten zusammen mit der Kirchgemeinde das Abendmahl. Die Festtagsfeier leitete Pfarrer Paolo de Petris.

Konfirmationsfeiern finden zu verschiedenen Zeitpunkten statt, in einigen Gemeinden am Palmsonntag, in anderen – wie in Bellinzona – am Pfingstsonntag, an dem Tag also, an dem die christliche Glaubensgemeinschaft der Ankunft des Heiligen Geistes gedenkt.

Die jungen Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Bellinzona haben einen einjährigen Unterricht bei Pfarrer Paolo de Petris besucht, der die Feier leitete und die Predigt gehalten hat. Den musikalischen Festtagsrahmen setzten das Blechblasinstrumenten-Quintett Clangore Nuovo unter der Leitung von Patrick Berger sowie die Organistin Raffaella Raschetti.