«Wort zum Sonntag»: Modernes Mobbing

Die evangelisch-reformierte Pfarrerin Nathalie Dürmüller spricht in ihrem «Wort zum Sonntag» über heutige Formen der öffentlichen Beschämung. Sei es auf dem Fussballplatz, in den Medien oder im Internet. Sie stellt die Frage: Wie können wir als Gesellschaft und auch als Einzelpersonen darauf reagieren?

Hinweis: Die SRF-Sendung Wort zum Sonntag entsteht in Zusammenarbeit mit den Reformierten Medien, die auch das Nachrichtenportal ref.ch herausgeben.