Kloster Kappel mit neuem theologischen Leiter

Der evangelische Pfarrer Volker Bleil übernimmt per 1. Februar die theologische Leitung des Klosters Kappel. Bleil war zuletzt Pfarrer an der Martin-Luther-Kirche in Ulm.


Die theologische Leitung des Klosters Kappel war zuletzt interimistisch besetzt. Mit Volker Bleil hat das Bildungshaus der Reformierten Kirche Kanton Zürich nun per 1. Februar 2019 einen neuen Leiter, wie dem aktuellen Programmheft zu entnehmen ist.

Der 56-jährige Bleil war in den letzten 15 Jahren Pfarrer an der Martin-Luther-Universität in Ulm, Baden-Württemberg. Er ist mit einer Schweizerin verheiratet und studierte unter anderem in Zürich. Zurzeit absolviert er ein Bildungsprogramm im Libanon. Der interreligiöse Dialog gehöre zu seinen wichtigsten theologischen Anliegen, sagt Bleil in einem Grusswort.

Bleil tritt die Nachfolge von Markus Sahli an, der das Bildungshaus im Juni 2018 verlassen hat. Als theologischer Leiter ist er zuständig für das spirituelle Leben und das kulturelle Angebot im Kloster. (no)