«Wort zum Sonntag»

Halt auf Verlangen

Viele von uns verlegen ihre Sehnsüchte und Wünsche in eine unbestimmte Zukunft. Dadurch würden wir aber nur noch unzufriedener mit der Gegenwart, sagt der evangelisch-reformierte Pfarrer Daniel Hess. Er plädiert dafür, Veränderungen schon im Hier und Jetzt anzupacken.

Hinweis: Die SRF-Sendung «Wort zum Sonntag» entsteht in Zusammenarbeit mit den Reformierten Medien, die auch das Nachrichtenportal ref.ch betreiben.