Nidwaldner Pfarrpersonen wiedergewählt

Die Evangelisch-Reformierte Kirche Nidwalden hat in der Herbstsitzung der Kirchgemeindeversammlung Wiederwahlen durchgeführt.


Die Kirchgemeindeversammlung Nidwalden hat am 27. November zwei Stanser Pfarrpersonen für weitere vier Jahre im Amt bestätigt, teilt die Kirche am 28. November mit: Pfarrerin Silke Petermann-von Grüningen und Pfarrer Dominik Flüeler.

Weiter genehmigten die 57 stimmberechtigten Anwesenden das Budget 2018 einstimmig. Es sieht einen Verlust von 43‘000 Franken vor. (pd)