London-Pfarrerin Carla Maurer auf SRF2 Kultur

Carla Maurer ist die Pfarrerin der Schweizer Kirche in London Auf Radio SRF 2 Kultur stellt sie am Sonntag ihre Musik vor und erzählt, wie sie nach London gekommen ist.

(Bild: zVg)

Als Pfarrerin bestehe die Hauptarbeit darin, Beziehungen zu pflegen, sagt Carla Maurer, die auch regelmässig für ref.ch bloggt. Die 34-Jährige leitet die Gemeinde der Swiss Church in London. Auf einem Wochenendtrip in London hat sie in einem Pub einen Mann getroffen. Was sie denn mache, wollte er wissen. Als sie sagte, sie sei Theologin, wusste er, der Agnostiker, nicht so genau, was das ist und wollte mehr wissen. Das war der Anfang der Liebesgeschichte, die Carla Maurer nach London bringt.

Heute ist sie in der englischen Hauptstadt Pfarrerin an der Swiss Church, ihren kirchenkritischen Partner hat sie immer noch an ihrer Seite als, wie sie erzählt, sehr engagierten Pfarrmann. Wie sie eigentlich nur aus Neugier und Wissensdurst zur Theologie gekommen ist und wie es sich in einer 10 Millionen-Stadt lebt, das erzählt Carla Maurer in der Sendung «Musik für einen Gast» am Sonntag um 12.40 Uhr.

Zum Blog von Carla Maurer