Irmela Moser übernimmt Leitung für Care Team in Bern

Die Pfarrerin übernimmt die Stelle von Urs Howald, der aus gesundheitlichen Gründen aufhört.


Irmela Moser habe am 1. November die Leitung des Care Teams des Kantons Bern (CTKB) von Urs Howald übernommen, schreibt die Militär- und Polizeidirektion des Kantons Bern in einer Mitteilung. Howald habe die Stelle aus gesundheitlichen Gründen abgegeben.

Moser habe nach dem Theologiestudium in mehreren Gemeinden des Kantons als Pfarrerin gearbeitet. Sie sei eine erfahrene Einsatzleiterin. 2001 wurde Moser Mitglied im CTKB. Ab 2015 war sie Stellvertreterin des Geschäftsstellenleiters.

Das CTKB betreut Einsatzkräfte und Betroffene bei traumatisierenden Alltagsereignissen, Katastrophen und Notlagen. Die Geschäftsstelle des CTKB ist im Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär angesiedelt. (pd)