Heks mit neuem Webauftritt

Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz Heks hat seinen Webautritt überarbeitet. Die neue Seite soll eine schnellere und bessere Orientierung bieten.

So präsentiert sich die neue Webseite von Heks.
So präsentiert sich die neue Webseite des Heks. (Bild: Screenshot heks.ch)

Struktur und Navigation der Seite seien komplett überarbeitet worden, heisst es in einer Mitteilung des Heks. Neu lassen sich Informationen und Projekte über einen integrierten Projekt-Explorer abrufen. Zudem wurde die Möglichkeit für Online-Spenden vereinfacht.

Ziel der Neugestaltung sei es, den Nutzerinnen und Nutzern eine schnellere Orientierung zu bieten. In Zusammenarbeit mit der Zürcher Agentur «Amazee Labs» wurde deshalb in den vergangenen zwölf Monaten ein neuer Auftritt realisiert. Die neue Seite ist seit dem 28. Februar online.

 

Zum neuen Webauftritt