Aargauer Pfarrkapitel mit neuem Präsidenten

Die Versammlung der Aargauer Pfarrerinnen und Pfarrer hat einen neuen Präsidenten gewählt. Ab 2019 wird Matthijs van Zwieten de Blom die Anliegen der Pfarrschaft vertreten.


Matthijs van Zwieten de Blom, Pfarrer der Kirchgemeinde Rein, ist an der Versammlung des Aargauer Pfarrkapitels vom 23. Oktober einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er löst den amtierenden Präsidenten Rudolf Gebhard ab. Dieser tritt nach sechs Amtsjahren per Ende 2018 ab, wie die Aargauer Landeskirche am 26. Oktober mitteilte.

Ebenfalls einstimmig wählte die Versammlung fünf weitere Vorstandsmitglieder. Wiedergewählt wurden Michael Rahn, Christine Stuber, Ursus Waldmeier und Jasmin von Wartburg. Neu im Vorstand ist Dörte Gebhard. (no)