«Wort zum Sonntag»: Wirtschaften

Die Wirtschaft werde heute einseitig auf den monetären Aspekt der Geldschöpfung reduziert, sagt der reformierte Pfarrer Christoph Jungen im «Wort zum Sonntag». Gehe man an seinen Ursprung zurück, umfasse der Begriff «Ökonomie» aber sehr viel mehr.

Hinweis: Die SRF-Sendung Wort zum Sonntag entsteht in Zusammenarbeit mit den Reformierten Medien, die auch das Nachrichtenportal ref.ch herausgeben.