Riesenchor probt für Luther-Pop-Oratorium

Der Chor für die Schweizer Uraufführung des Luther-Musicals steht.


Dreihundert Sängerinnen und Sänger treffen sich am 18. August zur ersten Probe des Pop-Oratoriums «Luther». 2015 wurde das Musical über das Leben des Reformators mit 3‘000 Singenden in Dortmund vor rund 16‘000 Zuschauern uraufgeführt. Die Schweizer Uraufführung ist für den 3. November an der Olma
St. Gallen geplant. Der Schweizer Chor wird zusammen mit dem Originalcast der Creativen Kirche Witten auftreten.

«Luther» ist ein Projekt der reformierten Landeskirche. Die Plätze im Chor seien nach der Ausschreibung des Projekts im Mai schnell vergeben gewesen, schreibt die Kirche am 14. August. (pd)