Abschied von Ernst Sieber auf dem Platzspitz

Dem verstorbenen Pfarrer Ernst Sieber wird an einem Ort gedacht, der für seine Arbeit von grosser Bedeutung war: auf dem Zürcher Platzspitz.


Am Samstag, 2. Juni, findet eine öffentliche Erinnerungsfeier für den verstorbenen Pfarrer Ernst Sieber statt. Sie soll von 14 bis 17 Uhr dauern und es einer breiten Öffentlichkeit ermöglichen, Abschied zu nehmen, wie die Sozialwerke Pfarrer Sieber am 22. Mai mitteilen.

Zwar sei auch die Abdankung öffentlich, die zwei Tage davor am 31. Mai stattfinden wird. Doch dürfte das Grossmünster zu wenig Platz für die zu erwartende Trauergemeinde aufweisen. Zudem sei diese Feier vor allem für Familie und Freunde gedacht.

Ernst Sieber ist am Samstagabend im Alter von 91 Jahren verstorben. Er hatte sich zeitlebens für Obdachlose, Randständige und Süchtige eingesetzt. (sda/bat)