Amtseinsetzung von Pfarrer Klaus Stahlberger am 4. November 2018

Danke

Der 4. November 2018 war ein wunderschöner Tag: erfüllt und dankbar, glücklich und todmüde fuhr ich am Nachmittag nach Hause, und merkte, dass ich auch in Walzenhausen zuhause bin. Von Herzen danke ich allen, die mit mir diesen Tag gefeiert haben. Ich bedanke mich für alle guten Worte, Segenswünsche und die vielen Geschenke und bei allen, die zum Gelingen des Gottesdienstes und des Apéros beigetragen haben. Es war toll! Ich freue mich auf weitere schöne Begegnungen und bin gespannt auf das, was kommt. „Vergelt’s euch Gott und läbet wohl“.

Ihr Pfarrer Klaus Stahlberger

 

Weitere Fotos finden Sie in der Galerie

Datum: 23.11.2018

Konzert des St. Petersburger Kosaken Vokalensembles "Russische Seele"

Am 31. Oktober bezauberte das vierköpfige Vokalensembe "Russische Seele" aus St. Petersburg mit einem wunderschönen Chorkonzert.

 

 

Datum: 25.09.2018

ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 02.09.2018

Pfarrwahl

Am Sonntag, 02.September 2018 fand nach dem Gottesdienst eine Kirchgemeindeversammlung statt.

Der Grund dafür war sehr erfreulich. Pfarrer Klaus Stahlberger hat sich zur Wahl als Pfarrperson in unserer Kirchgemeinde zur Verfügung gestellt. Die 39 anwesenden Kirchgemeindemitglieder haben ihn einstimmig gewählt.

Wir gratulieren Pfarrer Klaus Stahlberger herzlich und freuen uns, dass er mit seiner offenen und fröhlichen Art auch weiterhin die Kirchgemeinde Walzenhausen betreut.

Die offizielle Amtseinsetzung findet im Gottesdienst am Reformationssonntag, am 04.11.2018 um 10.00 Uhr statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Das Foto wurde von Isabelle Kürsteiner zur Verfügung gestellt - vielen Dank!

Datum: 25.09.2018

Attachment: Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 02.09.2018

Seniorenausflug 2018

Eine fröhliche Schar, begleitet von Pfarrer Stahlberger, Regula Künzler und Anna Stillhard, reiste am 16. August mit dem Car durch den Thurgau: von Romanshorn über Kreuzlingen nach Ermatingen, und dort hinauf zum Kaffeehalt und Spaziergang beim Schloss Arenenberg! Die Sicht über den See bis in den Hegau war grandios. Ein  offenstehender Fensterladen des Schlosses gab die Sicht frei ins Esszimmer der Königin Hortense. Als ob sie gerade vom Tisch aufgestanden wäre, sah es aus. Der Weg durch den restaurierten Garten lohnte sich allemal, denn das Plätschern der Springbrunnen und die leuchtenden Farben der Blumen tun der Seele gut!

Über Berlingen und Eschenz ging Fahrt weiter dem Untersee entlang, dann aber über den Seerücken beim Kalchrain ins Thurtal. Ein Blick tat sich auf: Alpstein, Churfirsten, Glärnisch... einfach fantastisch. In der Kartause gab es feines Mittagessen und anschliessend wurden wir durch Frau Dr. Aebi auf spannende Weise und humorvoll in die fremde Welt der Kartäuser eingeweiht, und erhielten einen kleinen Blick hinter die Klostermauern!

Das nächste Ziel war der Nollen: dort gab es noch einen Zobed!

Glücklich, dankbar und voller schöner Eindrücke kamen die Teilnehmer gegen Abend zurück nach Walzenhausen!

Einige Fotos finden Sie in der Galerie

Von: K. Stahlberger

Datum: 24.08.2018

Gemeindeferien 2018

Reise nach Wiesbaden

Eine muntere Schar startete am Montag, 18. Juni 2018 mit dem Bus nach Wiesbaden. Im schönen Hotel Oranien kamen wir unter und genossen dort ein grosses Frühstücksbüffet und jeden Abend ein vorzügliches Abendessen. Jeden Tag ging es mit dem Bus in eine andere Himmelsrichtung: erst durch die Stadt mit den interessanten Zeugnissen der kaiserlichen Kurstadt, die sich um viele warme Quellen entwickelt hat und dann in die Kaffeerösterei Maldaner. Am Mittwoch waren Worms mit dem Dom, dem jüdischen Viertel, der Synagoge und dem Friedhof auf dem Programm. Am nächsten Tag dann der Rheingau mit dem Kloster Eberbach und schliesslich der Rhein! Die Schifffahrt auf dem Rhein von Wiesbaden bis zur Loreley war ein grosses Erlebnis. Der letzte Tag war noch einmal der Stadt Wiesbaden gewidmet, diesmal aber zu Fuss. Müde und mit vielen Eindrücken, liessen wir uns im Café Maldaner nieder und genossen den feinen Kaffee und die leckeren Süssigkeiten. Am Abend gab es ein prächtiges Buffet als Abschluss-Essen. Nach dem Gottesdienst in der Marktkirche, ging es dann wieder zurück in die Schweiz. Gesund und glücklich kamen alle wieder nach Hause: eine tolle Woche war es!

Einige Fotos von der Woche finden Sie in der Galerie

 

Datum: 12.07.2018

Aus der Kirchgemeindeversammlung vom 29.04.2018

Die Kirchgemeindebürgerinnen und Kirchgemeindebürger stimmten der Jahresrechnung 2017 zu. Ebenso fanden Gesamterneuerungswahlen sowie die Wahl des Präsidiums statt. Wir freuen uns, dass Frau Claudia Frigg einstimmig und mit einem grossen Applaus als Präsidentin der Kirchgemeinde gewählt wurde. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

GESAMTERNEUERUNGSWAHLEN

Die bisherigen Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft und der Geschäftsprüfungskommission wurden einstimmig und mit einem herzlichen Applaus für die kommende Amtsdauer gewählt.

Kirchenvorsteherschaft
Claudia Frigg, Präsidium und Veranstaltungen
Georg Kellenberger, Finanzverantwortlicher
Heinz Künzler, Liegenschaften
Regula Künzler, Diakonie
Elisabeth Lauchenauer, Jugend und Unterricht

Geschäfptsprüfungskommission
Angelika Fuchs, Präsidium
Pio de Martin
Stefan Meyerhans

Abgeordnete Synode

Christian Rast wurde als bisheriges Mitglied einstimmig und mit grossem Applaus wieder gewählt.

Frau Rosmarie Geng hat auf Ende 2017 den Austritt aus der Synode eingereicht. Sie wurde an der Versammlung mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedet. Als Nachfolgerin wurde Claudia Frigg vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Synodale
Christian Rast
Claudia Frigg

Das offizielle Amt des Verwalters Rolf Hanselmann ist mit der Wahl der neuen Präsidentin beendet. Er wird der Kirchgemeinde bis Ende Juni noch beratend zur Seite stehen. An dieser Stelle danken wir Rolf Hanselmann herzlich für seine grosse geleistete Arbeit während der letzten zwei Jahre. Die Kirchgemeinde hatte mit ihm eine kompetente, erfahrene und fördernde Persönlichkeit zur Seite. Die offizielle Verabschiedung von Rolf Hanselmann findet am Waldgottesdienst vom 01. Juli statt, wozu wir alle schon jetzt herzlich einladen.

An der Versammlung wurden die Anträge Streichung der Budgetversammlung und Änderungen des Kirchgemeindereglementes nach reger Diskussion genehmigt. So wird über den Voranschlag zukünftig zusammen mit der Jahresrechnung an der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung in den ersten vier Monaten des Kalenderjahres abgestimmt. Neu wird im Herbst ein allgemeiner Informationsanlass im Anschluss an einen Gottesdienst durchgeführt. Die dazu nötigen Änderungen des Reglements der Kirchgemeinde wurden von der Versammlung genehmigt.

Das Protokoll könnten Sie um untenstehenden Link öffnen.

Datum: 15.05.2018

Attachment: Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 29.04.2018

Gottesdienst anl. Gewerbeausstellung am 22.04.2018

Anlässlich der Gewerbeausstellung Walzenhausen – GEWA – fand am Sonntagmorgen ein Gottesdienst im Festzelt statt. Pfarrer Klaus Stahlberger gestaltete die Feier zum Thema «Von Händlern und anderen Krämern» eindrücklich und humorvoll. Das Ensemble Grenzenlos begleitete den Gottesdienst mit spezieller, sehr schöner und passender Musik.

Datum: 01.05.2018

Konfirmation 25.03.2018

Am 25. März feierten Sarina Goertz, Lyn Jüstrich, Diana Niederer, Anina Schiess und Marta Ulreich ihre Konfirmation.

In dieser Segensfeier, die den Abschluss des kirchlichen Unterrichtes bildet, bekamen die Jugendlichen nebst ihrem Konfirmationsspruch sowie einem kleinen Geschenk einen persönlichen Segen mit auf ihren weiteren Lebensweg.

Die musikalische Begleitung der Feier übernahm die Band easy.

Datum: 01.05.2018