Rosenbergstrasse 27

8304 Wallisellen

044 831 22 90

 

Bild_151

Neuer Leiter Administration und Aktuariat

Ab 1. Dezember 2018 stehe ich der Reformierten Kirche Wallisellen als Leiter Administration und Verantwortlicher für das Aktuariat zur Verfügung. Nach einem ersten Engagement als Kirchgemeindeschreiber  in Weiningen/Geroldswil darf ich nun meine Erfahrungen, Kompetenzen und mein Herzblut für kirchliche Anliegen ein zweites Mal in den Dienst der Reformierten Kirche des Kantons Zürich stellen. Ich freue mich sehr auf das Kennenlernen der Gemeindeglieder und werde ab Stellenantritt von Montag bis Donnerstag im Sekretariat anzutreffen sein.

Mein beruflicher Werdegang hat mich im Anschluss an eine kaufmännische Ausbildung auf einer Bank und eine theologische Ausbildung zuerst in den kirchlichen Dienst in Frankreich geführt, wo ich insgesamt elf Jahre tätig war. Zurück in der Schweiz trug ich in verschiedenen Führungspositionen die Verantwortung für Organisationen in der sozialen und beruflichen Integration von Menschen mit besonderen Herausforderungen. In den letzten Jahren habe ich mein berufliches Engagement zugunsten privater Projekte etwas reduziert. Ich geniesse es nun umso mehr als Ermöglicher und Dienstleister hinter den Kulissen die Fäden zu ziehen und Supportprozesse zu gestalten, um den HauptakteurInnen in der Organisation (in Wallisellen Kirchenpflege und Fachleute Kirchenarbeit) so den Rücken für die wichtigen Aufgaben ihres Dienstes mit und an Menschen  frei zu halten.

Zu meiner Person: ich werde im Dezember meinen 55. Geburtstag feiern, bin verheiratet und Vater von drei nun erwachsenen Kindern. Ich geniesse gerne ein Glas Wein zu einem feinen Essen, treibe regelmässig Sport oder verwöhne Menschen in meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Gesundheits- und Wellnessmasseur gerne mit einer Massage. Wenn Sie mehr über mich wissen möchten, wagen Sie es und kommen Sie auf mich zu. Ich würde mich über einen persönlichen Kontakt sehr freuen!

Christoph Grunder

Erstvermietung der Alterswohungen: Vorteile für alle Personen, die auf der Interessentenliste sind!

Der Neubau des Kirchgemeindehauses schreitet planmässig voran. Das Haus sollte im Januar 2020 bezugsbereit sein. Die Kirchenpflege hat sich nun mit der Erstvermietung befasst.
Bereits vor drei Jahren, als wir das Projekt vor der Urnenabstimmung präsentierten, haben sich die ersten Personen gemeldet und sich auf eine Interessentenliste setzen lassen, seither sind laufend weitere dazu gekommen. Diesen Interessenten gewähren wir bei der Vergabe der Wohnungen einen zeitlichen Vorteil.
Denn die Erstvermietung wird in Etappen erfolgen. Alle Personen, die auf der Interessentenliste stehen, werden persönlich zur 1. Informationsveranstaltung eingeladen. Dort erfahren Sie, wie gross die Wohnungen sind, die Mietkosten und vieles mehr. Sie erhalten das Anmeldeformular, mit dem Sie sich anschliessend für eine Wohnung bewerben können. Zirka 2 Wochen nach der Informationsveranstaltung werden die eingegangen Bewerbungen geprüft und die Wohnungen zugeteilt, damit die Mietverträge ausgearbeitet werden können. Bewerben sich mehrere Personen für die gleiche Wohnung, entscheidet das Los über die Zuteilung. Daher können Sie uns bei der Bewerbung bis zu 3 Wohnungen angeben, die Sie bewohnen möchten.

Falls nach dieser ersten Runde noch nicht alle Wohnungen vermietet sind, werden wir im Internet und in Tageszeitungen Inserate veröffentlichen.

Wenn Sie zu der ersten Gruppe gehören wollen, die sich definitiv für eine der 31 Alterswohnungen bewerben kann, so lassen Sie sich auf die Interessentenliste setzen, diese Möglichkeit steht Ihnen bis 31. Januar 2019 offen.

Bitte melden Sie sich beim Sekretariat der Kirchgemeinde, persönlich oder per E-Mail (wallisellen@zh.ref.ch mit den Angaben: Name(n), Adresse, Telnr., Natel, und email-Adresse.

Für die Kirchenpflege: Esther Kissling

Adventsfenster Wallisellen 2018

Der begehbare Adventskalender in Wallisellen ist komplett. Jeden Abend ist ein neues, hübsch dekoriertes Fenster zu entdecken. 

Gut verteilt in ganz Wallisellen laden kreative Personen, Familien, Institutionen und Geschäfte ein, ihr Fenster bei der Eröffnung zu feiern. Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Die beleuchteten Fenster lassen sich ab dem Eröffnungstag bis Ende Dezember bestaunen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkende.

Die Liste der Adventsfenster finden Sie auch auf der Homepage der beiden Kirchgemeinden. www.kath.ch/wallisellen www.zh.ref.ch/wallisellen

Margrith Naef

Bild_150

«Im Geschehen dieses Erwachens»

Bild_148

Download Flyer

"Film up..." Saisonübersicht 2018/2019

Bild_146