Rosenbergstrasse 27

8304 Wallisellen

044 831 22 90

 

Kaleidoskopkonzerte 2019 - «Sehet, welche Liebe»

Ort: ref. Kirche Wallisellen

Von: 10.11.2019, 17:00
Bis: 10.11.2019, 18:50

Am Sonntag, 10. November  um 17 Uhr werden in der reformierten Kirche Wallisellen der neue Organist Vincenzo Allevato und die Sopranistin Johanna Prielmann geistliche Musik für Gesang und Orgel zur Aufführung bringen. Den Kern des Abends sollen die relativ unbekannten Sechs religiösen Gesänge op.157 von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) darstellen.

Der aus Liechtenstein stammende Komponist Rheinberger begann seine musikalische Laufbahn bereits sehr früh. Schon im Alter von sieben Jahren war er als Organist in Vaduz tätig, und mit zwölf kam er für seine musikalische Ausbildung ans Münchner Konservatorium. Dort blieb er sein ganzes Leben lang tätig als Lehrer  für Klavier, Komposition und Orgel, unter anderem am Konservatorium, Dirigent und als Kirchenmusiker an der Hofkirche St. Michael.

Neben zahlreichen Messen, Oratorien und Motetten für gemischten als auch für Frauenchor schrieb Rheinberger auch einige kirchenmusikalische Werke für Solostimme. Dazu zählen die Sechs religiösen Gesänge op. 157. Angeregt wurde er vermutlich durch die Zusendung einer Dichtung Friedrich Dornbuschs im März 1888, der ihn um deren Vertonung bat. Allerdings entsprach diese nicht ganz Rheinbergers Vorstellungen, und nach einiger Korrespondenz erhielt er von Dornbusch die Dichtung Vater unser (hier op. 157, Nr. 4). In den darauffolgenden Wochen suchte er nach weiteren Dichtungen dieser Art und vertonte sie anschliessend. Ein Jahr später, 1889, gingen die Sechs religiösen Gesänge op. 157 in Druck. Es ist anzunehmen, dass sie zunächst nicht im Gottesdienst, sondern aufgrund des deutschen Textes in Konzerten zur Aufführung kamen.

Umrahmt werden diese Lieder unter anderem von den Arien für Sopran aus dem Oratorium Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy, Arien aus der Petite Messe solennelle von Rossini sowie Werken für Orgel solo aus der Romantik.

Vincenzo Allevato, Organist