Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Strauhof Zürich

+ Google Karte
Augustinergasse 9
Zürich, 8001 Schweiz

Anstehende Veranstaltungen

Februar 2018

Literarischer Stadtspaziergang «Religion und Kirche»

18. Februar, 10:00

Nach einer Führung durch die Ausstellung «Das Wort» im Museum Strauhof begeben wir uns auf einem literarischen Stadtspaziergang auf die Spuren, die «Religion und Kirche» in der Literatur Zürichs hinterlassen haben. Mit Martin Dreyfus, Volkshochschule Zürich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vhszh.ch. Die Ausstellung ist vom 8. Februar bis 27. Mai im Museum Strauhof zu sehen. Es finden diverse Ausstellungsführungen statt. Öffnungszeiten: Mi/Fr 12–18 Uhr | Do 12–24 Uhr | Sa/So 11–17 Uhr.

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

28. Februar, 12:15 bis 13:15

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »
März 2018

«Das Wort» – öffentliche Führung

4. März, 14:00 bis 15:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

18. März, 14:00 bis 15:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »
April 2018

«Das Wort» – öffentliche Führung

8. April, 14:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

18. April, 12:15 bis 13:15

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

22. April, 14:00 bis 15:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »
Mai 2018

«Das Wort» – öffentliche Führung

6. Mai, 14:00 bis 15:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

16. Mai, 12:15

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »

«Das Wort» – öffentliche Führung

27. Mai, 14:00 bis 15:00

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Erfahre mehr »
+ Export Listed Veranstaltungen