Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Evangelisch-reformierte Kirche Zug

+ Google Karte anzeigen
Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
https://www.ref-zug.ch

Juni 2019

Zwingli – Ein Abend mit den Machern des Films

3. Juni 2019, 20:00 bis 22:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Der international besetzte und mit grossem Aufwand realisierte Film Zwingli nimmt uns mit ins Zürich des Jahres 1519. Eine Stadt in Aufruhr. Der junge Priester Huldrych Zwingli (im Film gespielt von Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände in der Kirche heftige Diskussionen. Wir haben die Macher des Zwingli-Filmes zum Gespräch eingeladen und zeigen Ausschnitte aus der Produktion. Unsere Gäste sind Anne Walser, Produzentin und Stefan Haupt, Regisseur. Sie…

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Workshop: Quelle der Heilung

28. September 2019, 14:00 bis 17:30
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Mystikerinnen und Mystiker verschiedener Religionen berichten von einer inneren Quelle in jedem Menschen. Aus ihr fliesst Heilung. Durch verschiedene Zugänge werden die Teilnehmenden in diesem Workshop die Quelle der Heilung näher kennenlernen. Jeder ist herzlich willkommen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Bequeme Kleidung mitbringen. Eintritt: frei/Kollekte Anmeldung bis Mittwoch, 25. September an:  info@citykirchezug.ch

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Lunchkonzert im Herbst

25. Oktober 2019, 12:00 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Lunchkonzert Herbst – mit Solisten der Zuger Sinfonietta Seit sieben Uhr schon im Büro? Lust, über den Mittag raus- und wegzugehen, abzuschalten? Musik geniessen; die Gedanken wandern lassen; Kraft tanken; Vitamin M einnehmen; Freunde, Familie, Kollegen über den Mittag wiedersehen; die Augen schliessen; Hände entspannen; keine E-Mails beantworten; unerreichbar sein. Weitere Informationen unter www.zugersinfonietta.ch

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Gottesdienst für neue und alte Paare

14. Februar 2020, 19:30 bis 20:30
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 14. Februar erzählt die Evangelisch-reformierte Kirche Zug die Geschichte von Valentin, um den sich Legenden ranken. Jedes Paar kann sich am Ende des Gottesdienstes segnen lassen. Anschliessend Apéro im Kirchenzentrum. Pfarrehepaar: Barbara und Christoph Baumann. Musik: Veronika Stalder und Karin Streule singen Lieder über die Liebe.    

Erfahren Sie mehr »

August 2020

«Ein gantzer musicus» – Zwinglis Musik

21. August 2020, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Ein gantzer musicus» soll der der Reformator Huldrych Zwingli gewesen sein. Dies zumindest vermerkt der Chronist aus dem gegnerischen Lager, Johannes Salat. Er muss über ein aussergewöhnliches Talent verfügt haben. Spielte er doch die gängigen Instrumente der Renaissance virtuos. Er begleitete seinen Gesang mit der Laute, strich das «Rabögli», spielte Flöte und schreckte auch vor dem «Sackpfyff» nicht zurück. Das war auch seinen Gegnern bekannt, und sie verspotteten ihn als «luthenschlager» und «evangelischen pfyffer». Der Abend in der CityKircheZug ist…

Erfahren Sie mehr »

Memories of Ulster – History, Poetry and Songs from Northern Irland with Bruce Mathers

28. August 2020, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Nordirland ist England seit Hunderten von Jahren ein Dorn im Auge. Der englische König unterwarf den rebellischsten Teil des katholischen Irlands durch massive Kolonisierung im siebzehnten Jahrhundert. Und das war noch lange nicht das Ende der Geschichte: Auch heute noch ist der daraus resultierende Konflikt das bei weitem größte Problem in den Brexit-Verhandlungen. Bruce Mathers, selbst gebürtiger Nordire, wird die Tragödie, Komödie und Schönheit des Landes in einer Auswahl seiner Lieder und Gedichte und in Bildern seiner Städte und Landschaften…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Impulsabend mit Podiumsdiskussion zur Konzernverantwortungsinitiative

28. Oktober 2020, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Zur Konzernverantwortungsinitiative führt die CityKircheZug einen Abend durch, der nach einem einführenden Referat auf dem Panel die Positionen aufzeigen und zur Diskussion bringen will. So will sie einen Beitrag zur Meinungsbildung auf dem Platz Zug leisten. Theologisch-ethisches Impulsreferat: Dr. Thomas Wallimann-Sasaki (Wirtschaftsethiker) Podium: Anna Bieri (Kantonsrätin CVP in Zug), Prof. Hans-Ueli Vogt (Nationalrat SVP), Martin Fasser (Präsident Zug Commodity Association) Musik: Jonas Inglin und Maurus Twerenbold (Posaunen)

Erfahren Sie mehr »

Lunchkonzert Herbst

30. Oktober 2020, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Lunchkonzert Herbst – mit Solisten der Zuger Sinfonietta Zug, Reformierte Kirche, Alpenstrasse Freitag, 30. Oktober 2020, 12.15 – 13.00 Uhr Im Lunchkonzert Herbst gelangen neben zwei Triosonaten von Händel auch dreistimmige Sinfonien von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. In der Mitte des Konzerts thront die Partita für Fagott Solo von Gordon Jacob. Lassen Sie sich in diesem Lunchkonzert von zwei Oboen, Fagott und Cembalo musikalisch verwöhnen und vom Alltag ablenken!  Programm Georg Friedrich Händel – Triosonate F-Dur HWV 405 –…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Jesus im Koran – Die Bilder vom Christentum im Islam

10. November 2020, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Referat von Hannan Salamat Zwischen Koran und Christentum gibt es mehr Verbindendes als man gemeinhin annimmt. Personen, die wir aus der Bibel kennen, haben ihren Platz auch im Koran: z.B. Adam und Eva, Abraham, Mose, Noah, Maria und natürlich Jesus. Als nachchristliche Offenbarungsschrift widmet der Koran dem Christentum mit der Sura Maryam gar ein ganzes Kapitel. In der jüngsten der drei abrahamitischen Religionen ist das muslimische Bild vom Christentum bereits festgelegt, im Gegensatz zu den beiden vorherigen Religionen, die erst…

Erfahren Sie mehr »

«Le questionnaire de Proust» mit Josef Lang

18. November 2020, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Marcel lädt ein» Zu Gast in der CityKircheZug ist der Historiker und Politiker Josef Lang. Er stellt sich dem «Questionnaire de Proust». Der Fragenkatalog des Schriftstellers Marcel Proust wirft eine Reihe einfacher Fragen auf. «Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?» «Ihr grösster Fehler?» Diese und viele andere Fragen sollen den Gast von seiner persönlichen Seite zeigen. «Marcel lädt ein» ist ein neues Format der CityKircheZug, das auch umstrittene Zeitgenossen von einer sehr menschlichen Seite zeigen will. Die Einladung…

Erfahren Sie mehr »

Gottesdienst mit Handauflegen

29. November 2020, 17:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Beim Handauflegen lassen wir die heilende Kraft fliessen ohne jegliche Bedingungen und bitten um Heilung. Alles andere lassen wir geschehen. Es gibt dabei keine 'Heilerin' und keinen 'Patienten'. Die heilende Kraft, der wir uns während des Handauflegens öffnen, verbindet alles, was ist. Dieser Gottesdienst wird vom Handauflege-Team der CityKircheZug mitgestaltet. Es besteht die Möglichkeit, sich während des Gottesdienstes die Hände auflegen zu lassen oder einfach in die Atmosphäre einzutauchen. Team: Ulrike Exl, Philipp Rüedi, Gabriela Spilker, Elfriede Wüthrich Liturgie: Andreas…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Lunchkonzert Winter

22. Januar 2021, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Es ist bereits Tradition: Die Solobläser der Zuger Sinfonietta vereinen sich alljährlich zu einem gemeinsamen Lunchkonzert. Für den diesjährigen Auftritt haben sie sich für zwei Bläserquintette von Gustav Holst und Anton Reicha entschieden. Letzterer spielte gemeinsam mit Ludvig van Beethoven in der Kurfürstlichen Hofkapelle in Bonn – Reicha an der 2. Flöte, Beethoven an der Viola. Später wollte Reicha den genialen Streichquartetten von Beethoven eine Bläservariante entgegenstellen und war Begründer der Bläserquintett-Tradition. Gustav Holst knüpfte an diese neu entstandene Bläserquintett-Gattung…

Erfahren Sie mehr »

Lesung und Gespräch: «Engel sind Grenzgänger»

22. Januar 2021, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Mit Christian Lehnert Christian Lehnert ist ein sprachgewaltiger Dichter und Theologe. Der Sätze findet wie den folgenden: «Wenn es denn Theologie gibt, dann nur als Durst». Lehnert veröffentlichte Gedichtbände und Essays, die mit ihrer sprachlichen Ausdruckkraft und Schönheit tief beeindrucken. Zuletzt erschienen ist «Ins Innere hinaus. Von den Engeln und Mächten.»

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Gottesdienst mit Patti Basler

7. Februar 2021, 9:30
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Patti Basler textet, dichtet, slammt und bringt gereimte Ungereimtheiten auf die Bühne und jetzt auch in die Kirche! Die Instant-Protokollantin der SRF-Arena predigt im Gottesdienst der CityKircheZug auf den Tag genau am Abstimmungssonntag nach 50 Jahren.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Lunchkonzert mit Solisten der Zuger Sinfonietta

11. Juni 2021, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die fünf Musiker/-innen des «Quintetto diverso» treten in einer ungewohnten Besetzung auf und bieten ein entsprechend vielfältiges Programm. Schostakowitsch schrieb seine Suite für Jazzorchester Nr. 1 im Jahr 1934, als er sich bereit erklärt hatte, in der nationalen Jazz-Kommission der Sowjetunion mitzuwirken. Die musikalische Passion des Komponisten Adam Gorb ist die jüdische Volkmusik. So basieren alle Sätze auf Klezmer-Tänzen. Auch Mahlers Lieder aus «Des Knaben Wunderhorn» haben volkstümliche Hintergründe. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von Tänzen und…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Engel sind Grenzgänger: Lesung und Gespräch mit Christian Lehnert

17. September 2021, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Christian Lehnert ist ein sprachgewaltiger Dichter und Theologe. Der Sätze findet wie den folgenden:«Wenn es denn Theologie gibt, dann nur als Durst». Lehnert veröffentlichte Gedichtbände und Essays, die mit ihrer sprachlichen Ausdruckskraft und Schönheit tief beeindrucken. Zuletzt erschienen ist «Ins Innere hinaus. Von den Engeln und Mächten.» Christian Lehnert ist in der DDR aufgewachsen. Er studierte Religionswissenschaft, Evangelische Theologie sowie Orientalistik. Er leitet das Liturgiewissenschaftliche Institut der Universität Leipzig. Musikalisch wird der Abend begleitet von Katharina Schwarze, Cello.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Workshop: Bewegung – Klang – Entspannung

13. Januar, 19:00 bis 21:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Sanfte Körperbewegungen aus dem Qi Gong, entspannende Klangschalen- und Gongklänge begleiten unsere Wahrnehmung in die Tiefe unseres Seins. «Was darf sich zeigen?» entsteht aus dem Moment. Thema des Workshops: Neubeginn und Vision. Workshop mit Brigitte Sommer. Sie ist freischaffende Ritualfachperson und psychologische MentalCoach. Sie begleitet Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und Übergängen. Anmeldung erforderlich an: irene.schaer@citykirchezug.ch

Erfahren Sie mehr »

Film und Gespräch: Tabu Einsamkmeit – Geschichten über das Allein-sein

17. Januar, 20:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Mutterseelenallein, so fühlen sich einsame Menschen. Es ist erschreckend, wie viele sich verlassen und ausgeschlossen vorkommen. Einsam kann man sich auch in der Menge oder in Beziehungen fühlen – und es kann alle treffen. Der Film von Ursula Brunner begleitet Menschen behutsam in ihrem Alltag und zeigt Facetten des Al-leinseins, anschliessend Podiumsgespräch. Ursula Brunner arbeitet freischaffend als Regisseurin und Autorin u.a. für das Schweizer Fernsehen. Gewinnerin des Innerschweizer Filmpreises für «Alleinerzie-hende Väter». Musikalische Umrahmung: Stefan Weibel: Hang, Cymbals, Tabla, Rahmentrommel…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren