Liebes Brautpaar

Sie möchten kirchlich heiraten? Wir freuen uns über diesen Entschluss. Gerne sind wir Ihnen behilflich, dass dieser Tag zum schönsten Ihres Lebens wird. Unser Pfarrer wird in einem Vorbereitungsgespräch alles daran setzen, dass Sie sich optimal vorbereiten können und Ihre Wünsche möglichst einbezogen werden.

Wozu kirchlich heiraten?
Hinter all unsrer Liebe steht der Geber aller Liebe – Gott selber. Wer in der Kirche heiratet, weiss, dass menschliche Liebe sehr zerbrechlich ist. Darum bitten wir im Traugottesdienst um Seinen Segen und legen den gemeinsamen Weg in Seine Hände. Wir bitten dabei um das Mittragen von Freunden, der Familie und der ganzen Gemeinde.

Bitte beachten Sie:
Eine christliche Trauung kann nur stattfinden, wenn die standesamtliche Ziviltrauung vorausgegangen ist.
Für die Trauung ist Ihr Ortspfarrer Ansprechperson. Sie findet in einer unserer Kirchen statt und ist selbstverständlich kostenlos.

Auswärtige Brautpaare bringen die Pfarrperson selber mit. Falls Sie nicht der Evangelischen Kirche im Kanton Thurgau angehören, ist für die Benützung der Kirche und alle weiteren Dienste eine Gebühr zu entrichten. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Anmeldung zur Trauung, die sie unten als PDF-Download finden.

Das Schmücken der Kirche geschieht in eigener Regie - in direkter Absprache mit der Mesmerin bzw. dem Mesmer.

Was ist zu tun?
Melden Sie sich bei unserem Pfarrer für die gemeinsame Vorbereitung und Datenabsprache. Das Anmeldeformular mit Informationen finden Sie unten auf der Seite als PDF-Download.

Überlegen Sie sich schon mal:

  • Wieso wollen wir kirchlich heiraten?
  • Wie soll unser Trauversprechen aussehen?
  • Welche Wünsche haben wir für den Gottesdienst? (Bibeltexte, Lieder, Musikbeiträge, Beiträge von Gästen etc.)
  • Wem möchten wir die Kollekte zukommen lassen?
  • Betrachten Sie unsere schönen Kirchen mit der Frage: Wo soll was stattfinden?

Auswärtige Paare, die unsere Kirche benützen wollen, melden sich für die Reservation im Sekretariat.

Und vergessen Sie nicht: „Liebe besteht nicht darin, dass wir einander anschauen, sondern dass wir gemeinsam in die gleiche Richtung schauen.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

Gott, der Herr, mache Ihre Liebe reich!

Pfarramt: Pfarrer Philipp und Simone Widler, Telefon 071 669 21 73, E-Mail:

Mesmerin/Mesmer: Annerös Pinggera, 071 669 39 35, (Kirche Gottlieben)

Sekretariat: Waltraud Hofer, 071 669 21 76, E-Mail: