Willkommen in der Kirchgemeinde Tägerwilen - Gottlieben

Wir begrüssen Sie herzlich in unserer Kirchgemeinde und laden Sie ein, an ihrem Leben teilzunehmen. Es freut uns sehr, wenn Sie sich bei uns heimisch fühlen.

Unsere Kirchgemeinde umfasst die beiden Dörfer Tägerwilen und Gottlieben.

Die Kirche lebt von Menschen, die sie mittragen und mitgestalten. Wenn Sie Lust und Zeit haben, konkret mitzuhelfen, dann melden Sie sich bitte bei der Präsidentin Elisabeth Fuchs-Gerber:

Castellstrasse 32, 8274 Tägerwilen

Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen

Die nächsten Sonntagsgottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen finden Sie in unserer Agenda.

Neue Predigtreihe ab 20. Januar 2019

Gott auf der Anklagebank - Ist Gott zornig, sexistisch und rassistisch?

Zu den Predigten werden Vertiefungsabende angeboten. Die Daten finden Sie ebenfalls unter

Weitere Informationen

Datum: 19.12.2018

"20ab" Junge Erwachsenenarbeit am 16. Februar

Unser nächster Event steht vor der Tür: der 20ab-Spielshowabend. Treffpunkt ist „20 ab 6i“ im Kirchweg 8 in Tägerwilen. Wir freuen uns darauf, euch zu sehen, egal ob „Alter Hase“ oder „Frischling“. Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist: es gibt auch an diesem Abend etwas zu essen (wir machen Fajitas).

Datum: 12.02.2019

Weltgebetstag am 1. März

Freitag, 1. März 2019, 19.30 Uhr, Katholische Kirche Bruder Klaus, Tägerwilen

Jedes Jahr am ersten Freitag im März beten Christen in 170 Ländern für Menschen, die unsere Hilfe dringend nötig haben. In der diesjährigen Feier sind Frauen aus Slowenien, einem jungen Land im Herzen Europas (unabhängig seit 1991) mit einer eigenen Sprache und Kultur, die Verfasserinnen der Liturgie zum Thema „Kommt, alles ist bereit“. Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zum Imbiss mit landestypischen Gerichten ins Pfarrzentrum Bruder Klaus ein.

Datum: 07.02.2019

Kinder-Ferien-Tage 9. - 12. April 2019

Zu den Kinder-Ferien-Tagen in der Evangelischen Kirchgemeinde Tägerwilen-Gottlieben sind alle Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse herzlich eingeladen. Zusammen wollen wir unsere eigene Stadt bauen.

Weiterlesen

Datum: 28.12.2018