Bibellesekreis

Glaubensgespräch
Mittwoch 23. Oktober 17 Uhr bis 19 Uhr Niklausstube.
Thema. Die Bergpredigt

Hat jemand ein Thema? Glaubensgespräch zum Propheten Haggai

Da war es nun also, das letzte Kapitel der Offenbarung. Eine interessierte Schar aus der Gemeinde hat soeben das Buch der Offenbarung fertig besprochen. Da taucht die Frage auf, was denn nun mit dem letzten verbleibenden Termin geschehen solle? „Meine Kinder haben Mühe, meinen Glauben zu verstehen. Ich finde oft keine Worte, ihnen meinen Glauben zu erklären“, wirft jemand in die Runde.

Die Welt hat sich tatsächlich in den letzten Jahrzehnten verändert. Die Menschen gehen heute auf anderen Glaubenswegen. Die alten Pfade scheinen ihnen etwas gar ausgetrampelt. Traditionen brechen ab und Wörter verlieren ihren Inhalt. Immer weniger kennen die Schlüsseltexte der Bibel.

Als der Prophet Haggai um 520 vor Christus mit seinem Volk aus dem Exil in Babylon heimkehrt, haben viele die Traditionen rund um den Tempel in Jerusalem vergessen und den Glauben verloren. Der Tempelschatz ist zwar wieder da, aber der Tempel liegt in Trümmern. Viele alte, geliebte Traditionen sind nicht mehr. Wie kann Haggai seine Zeitgenossen motivieren, den Strom des Glaubens wieder aufzunehmen, wieder hineinzutreten in die Wege des „Väter“, den Bund mit Gott wieder aufleben zu lassen?

Das Buch Haggai ist eine „alte“ Geschichte mit viel Aktualität. Am Mittwoch 12. Juni 17 Uhr – 19 Uhr beugt sich in der Niklausstube hoffentlich wieder eine grosse Schar über das kleine Buch.

...............................................................................................................

Am 16. November 2016, wurde ein Bibelgesprächskreis 

ins Leben gerufen und alle, die sich über Gott und die Welt 
austauschen möchten,  sind herzlich eingeladen.
Grundlage ist ein kurzer Bibelabschnitt, über den wir in lockerer
Atmosphäre  miteinander  reden wollen.
Es  sind  keine  Vorkenntnisse  notwendig.  Bitte etwas Süsses oder Salziges 
mitbringen,  für Getränke ist gesorgt.
 
Annemarie und Martin Hohl
laden  dazu  Neugierige  und Interessierte ein,  gerne auch nicht  'Bibelfeste',
   

Bild_27

Unterrichtszimmer  Oltingen  (Pfarrhaus, Eingang Friedhof).