Schweiz
Fernsehgottesdienste bei SRF
Angebot von:
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Das SRF überträgt monatlich Gottesdienste live aus verschiedenen Schweizer Gemeinden. Dabei arbeiten die sprachregionalen Sender SRF, RTS und RSI eng zusammen und strahlen abwechselnd römisch-katholische Messen und evangelisch-reformierte Gottesdienste aus.

Gelegentlich gibt es christkatholische Messen. Die Landeskirchen unterstützen die Gemeinden bei der Vorbereitung und Übertragung eines Gottesdienstes durch spezialisierte Medienbeauftragte. Einmal pro Jahr werden Feierlichkeiten einer anderen Religion gezeigt.

Ökumenische Gottesdienste
Aufgrund der Corona-Krise dürfen derzeit keine Gemeindegottesdienste gefeiert werden. Die Kirchen bleiben leer, und das in einer Zeit, da Menschen besonders nach Trost suchen. Um diese Lücke etwas zu füllen, überträgt SRF ausserplanmässig zwei ökumenische Feiern aus der Kirche St. Gallus in Zürich. Die halbstündigen Gottesdienste für Radio und Fernsehen gestalten der Zürcher Fraumünsterpfarrer Niklaus Peter, reformiert, und Pfarrer Alfred Böni, römisch-katholisch.

Sonntag, 29. März 2020 ab 10:00 Uhr und
Sonntag, 5. April 2020 ab 10.00 Uhr auf
TV SRF1, Radio SRF2Kultur und SRF Musikwelle