Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagung «Theologie und Musik: Das Leben Jesu»

13. Mai bis 16. Mai

Theologien und Kirchen beziehen ihre Legitimität aus der Lebensgeschichte Jesu von Nazareth. So stellt sich immer wieder die Frage «Wer ist dieser Jesus Christus?» Diese grundsätzliche Frage findet zunächst ihre Antwort in den neutestamentlichen Schriften. Seit langem kennt man aber vielfältige Nacherzählungen, Interpretationen dieser Lebensgeschichte. Neben der literarischen Aufarbeitung setzt bald auch die musikalische Interpretation ein.

Eine interdisziplinäre Tagung der Universität Luzern, die gleichzeitig die Jahrestagung der Schweizerischen Theologischen Gesellschaft ist, nimmt sich des Themas an. Neben zeitgenössischen theologischen Arbeiten kommt den Werken von Johann Sebastian Bach und Charles Tournemire eine besondere Beachtung zu. Vorträge und Konzerte wechseln sich ab.

Die Vorträge und Konzerte sind öffentlich und kostenlos. Vorträge und Konzerte können auch einzeln besucht werden. Für Studierende der Universität Luzern gilt die Tagung als Spezialvorlesung.

Die Tagung findet digital statt.

Anmeldung: oekumen@unilu.ch

Weitere Informationen im Flyer.

Details

Beginn:
13. Mai
Ende:
16. Mai
Veranstaltungskategorien:
,