Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderausstellung «Kunst aus Trümmern»

1. Oktober bis 20. Oktober

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 12:00am Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und bis zum 20. Oktober 2019 wiederholt wird.

2019 jährt sich die irrtümliche Bombardierung Schaffhausens zum 75. Mal. Sie brachte Tod und Verwüstung über die Stadt. Schwer getroffen wurden auch das Museum zu Allerheiligen und das damalige Naturhistorische Museum.

Eine grosse Sonderausstellung im Museum zu Allerheiligen beleuchtet vom 18. Mai bis 20. Oktober 2019 das Ausmass dieses tragischen Ereignisses und erzählt die Geschichte einer beispiellosen schweizweiten Solidaritätsaktion. Diese bescherte dem Museum nicht nur zahlreiche Werke namhafter Künstler, sondern auch Geldspenden für Ankäufe.

In der Ausstellung sind die rund 80 Kunstwerke aus dieser Kulturspende zu sehen, unter anderem Bilder von Ferdinand Hodler oder Albert Anker. Filmwochenschauen, Zeitzeugenberichte und historische Fotos ergänzen die Exponate und lassen nachvollziehen, wie sich das Gesicht des Museums durch die Bombardierung nachhaltig verändert hat.

Veranstaltungsort

Museum zu Allerheiligen Schaffhausen
Klosterstrasse 16
Schaffhausen, 8200 Schweiz
+ Google Karte