Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Podium: Von der Kunst, den Kapitalismus zu verändern

18. März, 19:30

Megakonzerne, Grossbanken und Grossinvestoren erobern Innenstädte, Pflegeheime und unsere Daten. Für hohe Renditen werden Rohstoffe ausgebeutet, Regenwälder abgeholzt und die Meere vermüllt. In dieser Form bedroht der Kapitalismus Mensch, Demokratie, Natur und Klima. Wie können Wirtschaft und Konsum sozial und verantwortungsbewusst gestaltet werden? Finanzexperte und Co-Autor der Mikrosteuer-Initiative Prof. Marc Chesney und Wirtschaftspublizist Dr. Wolfgang Kessler geben Impulse.

Vortrag, Chat und Diskussion

Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist, Buchautor und ehemaliger Chefredaktor von Publik-Forum, und

Marc Chesney, Professor für Quantitativ Finance an der Uni Zürich, Autor des Buches „Die permanente Krise“

Moderation: Wolf Südbeck-Baur, aufbruch-Redaktor

Livestream: https://youtu.be/bXRpUyC6Ps8

In Kooperation mit dem St. Anna-Forum, Stiftung der Evangelischen Gesellschaft des Kantons Zürich

 

 

Details

Datum:
18. März
Zeit:
19:30

Veranstalter

aufbruch
St. Anna Forum