Lade Veranstaltungen
Finde

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Chassidismus zwischen Mystik, Spiritualität und Psychologie

23. März, 16:30
ZentrumRANFT,
Hubel 2
Flüeli-Ranft, 6073 Schweiz
+ Google Karte

23. März 2018 bis 25. März 2018 Nach einer Einführung in die Geschichte und Gedankenwelt des Chassidismus, offeriert dieser Workshop eine Vertiefung in eines der originellsten chassidischen Werke – dem Buch "Sefat-Emet" ("Wahre Rede"), verfasst von Rabbi Jehuda Leib Alter (1847-1905). Das gemeinsame Studium von ausgewählten Texten (Hebräisch, mit deutscher Übersetzung) wird den neuen Zugang zur Tora veranschaulichen, wie er durch die im Chassidismus vollzogene Psychologisierung und Spiritualisierung der jüdischen Mystik eröffnet wurde. Die chassidische Bewegung, begründet von Rabbi Israel…

Mehr erfahren »

Ausstellung Bildwelten

23. März, 17:00
EPI Kirche Zürich,
Bleulerstrasse 60
Zürich, 8008 Schweiz
+ Google Karte

Wahrgenommen und künstlerisch ausgedrückt von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Gezeigt werden Fadenbilder, Malerei, Zeichnungen und Fotografien sowie Bilder aus den Kunst- und Malworkshops. Die Ausstellung soll ein Forum für Begegnungen sein und fördert den Austausch zwischen Öffentlichkeit, Betroffenen und Fachleuten. 23. März 2018 bis 26. Juli 2018 Vernissage: Freitag, 23. März 2018, 17.00, in der EPI Kirche Miteinander-Gottesdienst: Sonntag, 22. April 2018, 10.30 Uhr, EPI Kirche Öffentliche Lesung mit Melinda Nadj Abonij: Donnerstag, 31. Mai 2018, 19.30 Uhr, EPI Kirche…

Mehr erfahren »

Thementag «Die Passion in Musik und Performance»

24. März
Reformierte Kirche Egg,
Zürich-Wollishofen, ZH 8038 Schweiz
+ Google Karte

Vom Volksbrauchtum bis zur Matthäus-Passion. Die Passionsgeschichte ist die Grunderzählung des Christentums. Alle vier Evangelien laufen auf sie hin. Die Feier der „heiligen Woche” hat die christliche Liturgie geprägt, und die christliche Frömmigkeit hat vielfältige Formen des Nachvollzugs der Passion in Prozessionen und Passionsspielen, mit ihrer Darstellung in Musik und Kunst entwickelt. Nicht zuletzt findet auch eine kritische Auseinandersetzung mit diesen teilweise durchaus auch befremdlichen Traditionen statt. Der Thementag widmet sich diesen Phänomenen in multiperspektivischer Weise: von der biblisch-theologischen Einführung…

Mehr erfahren »

«kunst kreuzt weg» – Passion von J.S. Bach und zeitgenössischen Kunstschaffenden

24. März, 17:00
Heiliggeistkirche Bern,
Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte

Matthäus-Passion von J.S. Bach Die Passion Christi hat Kunstschaffende aus allen Jahrhunderten inspiriert. Leiden und Sterben sind existentielle menschliche Themen. Wir spannen rund um die Karwoche 2018 einen Bogen von Johann Sebastian Bach bis in unsere Tage. Das Programm startet am 19. März mit der Aufführung des holländischen Films «Erbarme dich: Matthäus Passion Stories». Dieser erzählt von einem aussergewöhnlichen Aufführungsprojekt der Passion Bachs von einem Figurenensemble aus Profimusikern und einem Obdachlosen-Chor (Ramón Gieling, 2015). Die Vokalensembles Belcanto und Novantiqua laden…

Mehr erfahren »

Passionsmusik mit Tanz

24. März, 18:45
Predigerkirche Zürich,
Predigerplatz / Zähringerplatz
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte

Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence Franz Liszt: Via crucis Zürcher Kantorei zu Predigern Berner Kantorei Johannes Günther – Leitung Christian Döhring – Orgel Azusa Nishimura, Samuel Denis Falcon – Tanz Choreographie: Oliver Dähler Flyer-Passionsmusik

Mehr erfahren »

Kloster vor Ostern (17. bis 30. März)

25. März
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Eine Veranstaltung alle 1 Tag(e), welche 0 Tag(e) und 24 Stunde(n) dauert. Die letzte wird am 30. March 2018 beginnen
Bullingerkirche,
Bullingerstrasse 4
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte

Wir treffen uns täglich oder nach unseren Möglichkeiten in der Bullingerkirche. Der Tagesablauf ist wie folgt: 07 Uhr: Laudes in der Kirche Wir feiern und singen nach der benediktinischen Liturgie mit Psalmen, Lesungen, Hymnen und Fürbitten. 07:30 Uhr: Morgenessen 19 Uhr: Vesper in der Kirche, Mittwochs-Liturgie der Iona-Community 19:30 Uhr: Nachtessen (in der Regel Suppe und Brot) Flyer: Einladung_Ostern_Stadtkloster Am Karfreitag, 30. März um 16 Uhr, findet unsere Klosterwoche ihren Abschluss im Gottesdienst der Kirchgemeinde Hard in der Bullingerkirche. Am…

Mehr erfahren »

Ostergarten

25. März, 10:00 bis 16:00
Reformiertes Kirchenzentrum Hünenberg,
Zentrumstrasse 8
Hünenberg, 6331 Schweiz
+ Google Karte

Am Palmsonntag, 25. März 2018, öffnet unser Ostergarten! Die Führungen beginnen immer zur vollen und zur halben Stunde und dauern jeweils 50 Minuten. Ob alleine, mit Freunden oder der Familie, der Besuch im Ostergarten ist auf alle Fälle ein ganz besonderes Erlebnis für gross und klein! An folgenden Tagen ist der Ostergarten geöffnet: Palmsonntag, 25. März 2018 | 10.00 – 16.00 Uhr Gründonnerstag, 29. März 2018 | 16.00 – 20.00* Uhr Karsamstag, 31. März 2018 | 10.00 – 16.00 Uhr…

Mehr erfahren »

Passionsmusik 2018

25. März, 10:00 bis 13:00
Grossmünster Zürich,
Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Der Tod Jesu. Carl Heinrich Graun 1704-1759 Kantaten-Gottesdienst um 10:00 Uhr Liturgie und Predigt: Pfr. Martin Rüsch Morgen-Musik um 11:30 Uhr Eintritt ist frei | Kollekte zur Deckung der Kosten Passionsmusik Flyer

Mehr erfahren »

Filmsonntag gegen Rassismus

25. März, 11:15
Stadtmuseum Aarau,
Schlossplatz 23
Aarau, 5000 Schweiz
+ Google Karte

Im Rahmen der Aktionswoche Aargau gegen Rassismus findet am 25. März 2018 ein Filmsonntag im Stadtmuseum in Aarau statt. Gezeigt werden drei Filme, drei Geschichten, drei Persepktiven aus drei Welten. Eines haben sie gemeinsam - es geht um Wir und die Anderen: 11.15 Uhr: Willkommen in der Schweiz, Schweiz 2017, 83 Min. 13.00 Uhr: Wir sind jung. Wir sind stark. Deutschland 2014, 122 Min. 15.30 Uhr: For Ahkkem, USA 2017, 89 Min.   Stadtmuseum Aarau, Schlossplatz, Aarau, www.stadtmuseum.ch

Mehr erfahren »

Kunst und Religion im Dialog

25. März, 15:00 bis 16:00
Zentrum Paul Klee, Bern,
Monument im Fruchtland 3
Bern 31 , 3000 Schweiz
+ Google Karte

Ausstellung «Touchdown». Eine Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom. André Flury (Katholische Kirche Region Bern) im Dialog mit Käthi Rubin (insieme 21 Kanton Bern) Die Veranstaltungsreihe im Kunstmuseum Bern und im Zentrum Paul Klee lädt ein zum Dialog zwischen Glaube und Kunst. Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern beider Seiten eröffnen sich neue Sichtweisen auf Kunstwerke aus Geschichte und Gegenwart. Bildbetrachtungen vor ausgewählten Werken bieten Raum zum Nachdenken über religiöse Bildinhalte und gesellschaftlich relevante Themen. flyer_kunst_und_religion

Mehr erfahren »

Passionsmusik mit Tanz

25. März, 16:15
Berner Münster,
Münsterplatz 1
Bern, BE 3000 Schweiz
+ Google Karte

Francis Poulenc: Quatre motets pour un temps de pénitence Franz Liszt: Via crucis Zürcher Kantorei zu Predigern Berner Kantorei Johannes Günther – Leitung Christian Döhring – Orgel Azusa Nishimura, Samuel Denis Falcon – Tanz Choreographie: Oliver Dähler Flyer-Passionsmusik

Mehr erfahren »

Musik und Wort

25. März, 17:15
Kloster Kappel,
Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte

«Mein Herz sehnt sich nach Dir immerdar!»: Ein Konzert mit der Musikgruppe «Iliria Nueva – spirit of balkan». Bezaubernde Melodien, fremdartige Rhythmen, bewegende Texte: die archaische Musik vom Balkan, verwoben mit modernen Arrangements, berührt die tiefsten Sehnsüchte des Herzens nach unvergänglicher Wahrheit, Schönheit und Liebe. Lesungen: Pfrn. Katharina Brem Detailprogramm Iliria nueva In diesem Sonntagnachmittagangebot verbinden sich die Sprache der Musik und die des gesprochenen Wortes. Zu hören ist Musik aus unterschiedlichen Stilepochen und Lyrik und Prosa aus Vergangenheit und…

Mehr erfahren »

Kloster vor Ostern (17. bis 30. März)

27. März
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Eine Veranstaltung alle 1 Tag(e), welche 0 Tag(e) und 24 Stunde(n) dauert. Die letzte wird am 30. March 2018 beginnen
Bullingerkirche,
Bullingerstrasse 4
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte

Wir treffen uns täglich oder nach unseren Möglichkeiten in der Bullingerkirche. Der Tagesablauf ist wie folgt: 07 Uhr: Laudes in der Kirche Wir feiern und singen nach der benediktinischen Liturgie mit Psalmen, Lesungen, Hymnen und Fürbitten. 07:30 Uhr: Morgenessen 19 Uhr: Vesper in der Kirche, Mittwochs-Liturgie der Iona-Community 19:30 Uhr: Nachtessen (in der Regel Suppe und Brot) Flyer: Einladung_Ostern_Stadtkloster Am Karfreitag, 30. März um 16 Uhr, findet unsere Klosterwoche ihren Abschluss im Gottesdienst der Kirchgemeinde Hard in der Bullingerkirche. Am…

Mehr erfahren »

Passionskonzert

28. März, 19:30
Reformierte Stadtkirche Brugg,
Kirchplatz
Brugg, AG 5200 Schweiz
+ Google Karte

Luigi Cherubini: Requiem in c-Moll Flyer_Passionskonzert

Mehr erfahren »

Kloster vor Ostern (17. bis 30. März)

29. März
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Eine Veranstaltung alle 1 Tag(e), welche 0 Tag(e) und 24 Stunde(n) dauert. Die letzte wird am 30. March 2018 beginnen
Bullingerkirche,
Bullingerstrasse 4
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte

Wir treffen uns täglich oder nach unseren Möglichkeiten in der Bullingerkirche. Der Tagesablauf ist wie folgt: 07 Uhr: Laudes in der Kirche Wir feiern und singen nach der benediktinischen Liturgie mit Psalmen, Lesungen, Hymnen und Fürbitten. 07:30 Uhr: Morgenessen 19 Uhr: Vesper in der Kirche, Mittwochs-Liturgie der Iona-Community 19:30 Uhr: Nachtessen (in der Regel Suppe und Brot) Flyer: Einladung_Ostern_Stadtkloster Am Karfreitag, 30. März um 16 Uhr, findet unsere Klosterwoche ihren Abschluss im Gottesdienst der Kirchgemeinde Hard in der Bullingerkirche. Am…

Mehr erfahren »

KlosterTage zu Ostern

29. März, 17:00 bis 1. April, 13:00
Kloster Kappel,
Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte

«Er ist wahrhaftig auferstanden!» Die Passions- und Osterzeit bedeutet immer wieder einen Schritt der Annäherung an ein Geheimnis, das nicht zu ergründen ist. In diesem Jahr nähern wir uns dem Sterben und Auferstehen Jesu an mit Hilfe der Ikonendarstellungen aus der orthodoxen Tradition. KlosterTage_Flyer

Mehr erfahren »

À table!

29. März, 19:00 bis 22:00
Kulturpark Zürich,
Pfingstweidstrasse 16
Zürich, 8005 Schweiz
+ Google Karte

Hate Speech: Die Grenzen der freien Meinungsäusserung. Weltethos lädt ein zum Diskutieren, Experimentieren und Ideen schmieden. Unser erster À table! im März 18, bringt Expert*Innen, Involvierte und Interessierte zum Thema Hate Speech: Die Grenzen der Meinungsäusserungsfreiheit, an einen runden Tisch. Wenn Menschen angegriffen, abgewertet, oder wenn gegen sie zu Hass oder Gewalt aufgerufen wird, spricht man von Hate Speech. Die heikle Abgrenzung zwischen der zu schützenden Meinungsäusserungsfreiheit und der zu bekämpfenden diskriminierenden Hassrede ist schwierig zu fassen. Wir fragen: Was…

Mehr erfahren »

Passionskonzert

29. März, 19:30
Reformierte Stadtkirche Aarau,
Kirchgasse 19
Aarau, AG 5000 Schweiz
+ Google Karte

Luigi Cherubini: Requiem in c-Moll Flyer_Passionskonzert

Mehr erfahren »

Slam! Zwingli

29. März, 20:30 bis 22:00
Schauspielhaus Zürich/Pfauen,
Rämistrasse 34
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Slam Poetry Show. Er war Sozialist, Liebhaber, Krieger, Dichter, Prediger und der bedeutendste Schweizer Reformator: Zwingli. Was wäre, wenn Zwingli heute lebte oder wenn er gar nicht gelebt hätte? Wer hätte Zürich dann reformiert? Roger Federer? In einer leidenschaftlichen, tabulosen Show präsentiert Ihnen eine Auswahl der angesagtesten Slampoeten Zwingli. Und einige Varianten davon. Mit Patti Basler, Simon Chen, Jens Nielsen, Team Interrobang, Micha Ebeling (Berlin) und Phibi Reichling u.a.

Mehr erfahren »

24. Ökumenischer Zürcher Kreuzweg

30. März, 12:00 bis 14:00
Römisch-katholische Kirche St. Peter und Paul,
Werdstrasse 63
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte

Zum 24. Mal finden sich am diesjährigen Karfreitag Christen und Christinnen der verschiedenen Konfessionen zum «Ökumenischen Zürcher Kreuzweg» zusammen, dem traditionellen Weg-Gottesdienst in den Strassen der Zürcher City. Zwischen 800 und 1’000 Personen gehen jährlich diesen Weg mit, der in einer der Stadtkirchen beginnt und auch wieder in einer solchen mit dem symbolischen Ausblick auf Ostern endet. Beginn: 12 Uhr, Kirche St. Peter und Paul Ende: 14 Uhr, Kirche Fraumünster Einladung_Ökumenischer_Zürcher_Kreuzweg

Mehr erfahren »

Passionskonzert

30. März, 15:00
Grossmünster Zürich,
Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Luigi Cherubini: Requiem in c-Moll Flyer_Passionskonzert

Mehr erfahren »

Karfreitagskonzert. Matthäus-Passion

30. März, 15:00
Kirche Enge,
Bluntschlisteig
8002 Zürich, Schweiz
+ Google Karte

Martina Küng, Anna Miklashevich - Sopran, Anja Hirt, Jan Thomer - Alt, Ivo Haun, Loïc Paulin - Tenor, Davide Benetti, Santiago Garzón-Arredondo - Bass Bach Ensemble Zürich an der Kirche Enge, Capriccio Barockorchester Dominik Kiefer - Konzertmeister / Ulrich Meldau - Leitung Flyer-Matthäuspassion-Konzert  

Mehr erfahren »

Musik und Wort

30. März, 17:15
Kloster Kappel,
Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte

zum Karfreitag. Das Ensemble QuartierClarinettes (Cornelia Dürr, Klarinette und Bassetthorn; Philippe Schaunig und Erwin Müri, Klarinetten; Thomas Eckert, Bassklarinette) spielt «Kontraste». Die musikalischen Werke stammen nicht nur aus verschiedenen Stilepochen, sondern kontrastieren sich auch emotional: zum Karfreitag passende dunkle Anfangsklänge und ein lichtvoller, auf Ostern hindeutender Schluss. Es erklingen Werke von Bach, Piazzolla, Mozart, Gabrieli, Ravel, Rosetti, Debussy und Crusell. Lesungen: Pfr. Markus Sahli programm In diesem Sonntagnachmittagangebot verbinden sich die Sprache der Musik und die des gesprochenen Wortes. Zu hören ist…

Mehr erfahren »

«kunst kreuzt weg» – Passion von J.S. Bach und zeitgenössischen Kunstschaffenden

31. März, 16:00 bis 18:30
PROGR,
Waisenhausplatz 30
Bern, Schweiz
+ Google Karte

Stationen des traditionellen Kreuzweges Die Passion Christi hat Kunstschaffende aus allen Jahrhunderten inspiriert. Leiden und Sterben sind existentielle menschliche Themen. Wir spannen rund um die Karwoche 2018 einen Bogen von Johann Sebastian Bach bis in unsere Tage. Das Programm startet am 19. März mit der Aufführung des holländischen Films «Erbarme dich: Matthäus Passion Stories». Dieser erzählt von einem aussergewöhnlichen Aufführungsprojekt der Passion Bachs von einem Figurenensemble aus Profimusikern und einem Obdachlosen-Chor (Ramón Gieling, 2015). Die Vokalensembles Belcanto und Novantiqua laden…

Mehr erfahren »

Beten in der Osternacht

31. März, 19:00 bis 1. April, 10:00
Bullingerkirche,
Bullingerstrasse 4
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte

19 Uhr: Vesper in der Bullingerkirche (anschliessend Imbiss) 20 Uhr: stündliche Inputs zu den Kreuzwegstationen, um dem Weg von der Dunkelheit zum Licht mit verschiedenen Methoden nachzuspüren – dazwischen kontemplativ verweilen sowie Verpflegung. 6 Uhr: Osterfeuer und Messe mit Lichtritus und Tauferinnerung zu Gast in der Pfarrei St. Felix und Regula. Anschliessend Zmorge. Und wer immer noch mag, geht wieder zurück und wohnt dem Gottesdienst in der Bullingerkirche um 9.30 Uhr bei. Flyer: Osternacht_Stadtkloster  

Mehr erfahren »

Passionskonzert

31. März, 19:30
Stadtkirche Zofingen,
Kirchplatz 26
Zofingen, 4800
+ Google Karte

Luigi Cherubini: Requiem in c-Moll Flyer_Passionskonzert

Mehr erfahren »

«Durch Nachtschwarz zum Morgenlicht»

31. März, 23:55
Heiliggeistkirche Bern,
Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte

Pilgern durch die Nacht in den Ostermorgen. • «verlassen, vergessen, verloren» Impuls zur Karsamstags-Mitternacht von Pfr. Andreas Nufer Wir gedenken der namenlosen Toten, Gefangenen, Kriegswaisen, Ertrunkenen und Vermissten. Wir erinnern uns an die Kranken, Geflohenen und Ausgestossenen. Wozu all das Leiden? Wo leide ich? • Nächtliche Pilgerwanderung von Bern nach Kleinhöchstetten bei Rubigen Zu Fuss durch die Nacht wandern wir von der Heiliggeistkirche nach Kleinhöchstetten. Ziel ist die kleine romanische Kirche, ein ehemaliger Maria-Wallfahrtsort. Reine Wanderzeit: ca. 5 Stunden plus…

Mehr erfahren »
April 2018

Ostergarten

2. April, 10:00 bis 16:00
Reformiertes Kirchenzentrum Hünenberg,
Zentrumstrasse 8
Hünenberg, 6331 Schweiz
+ Google Karte

Am Palmsonntag, 25. März 2018, öffnet unser Ostergarten! Die Führungen beginnen immer zur vollen und zur halben Stunde und dauern jeweils 50 Minuten. Ob alleine, mit Freunden oder der Familie, der Besuch im Ostergarten ist auf alle Fälle ein ganz besonderes Erlebnis für gross und klein! An folgenden Tagen ist der Ostergarten geöffnet: Palmsonntag, 25. März 2018 | 10.00 – 16.00 Uhr Gründonnerstag, 29. März 2018 | 16.00 – 20.00* Uhr Karsamstag, 31. März 2018 | 10.00 – 16.00 Uhr…

Mehr erfahren »

«Nachlass»

3. April, 21:00
Kaserne Basel,
Klybeckstrasse 1b
Basel, BS 4057 Schweiz
+ Google Karte

Installation von «Rimini Protokoll» Die Lebenserwartung ist in der Schweiz in den letzten 100 Jahren um fast 40 Jahre gestiegen. Eine hochspezialisierte Medizin, mit der sich das Lebensende immer weiter hinauszögern lässt, trifft auf eine Gesetzgebung, die es möglich macht den Zeitpunkt des Ablebens selbst zu wählen und zu gestalten. Gleichzeitig wird über die Besteuerung von Erbschaften und die Frage nach dem sozialen Zusammenhalt gestritten. Stefan Kaegi (Rimini Protokoll) hat acht Menschen begleitet, die sich damit auseinandersetzen, was von ihrem…

Mehr erfahren »

Von Mensch zu Mensch

4. April, 13:30 bis 14:30
Kulturpark Zürich,
Pfingstweidstrasse 16
Zürich, 8005 Schweiz
+ Google Karte

Community Management in den Social Media. Twittern mit dem Pfarrer statt Face-to-Face Kommunikation, Facebook-Gruppen statt Gemeindezentrum: Die Schweizerischen Landeskirchen sind längst im Zeitalter des Social Web angekommen. Zwei Experten geben Einblick in ihren Alltag: Pascale Huber (Miss Reformiert) ist Geschäftsführerin Reformierte Medien. Sie zeigt auf, wie die Kirchen in ihrer Social-Media-Arbeit von über 2000 Jahren Erfahrung im Community Building profitieren. Charles Martig (drcharlesmartig) ist Direktor des Katholischen Medienzentrums. Nebst intensivem Community Management gehört auch der Umgang mit «schwierigen» Kommentaren und…

Mehr erfahren »

Kulturkirche Goldküste

8. April, 10:30
Reformierte Kirche Zumikon,
Dorfplatz
Zumikon, 8126 Schweiz
+ Google Karte

«traditional» Gottesdienst mit Kirchenkaffee, Gastprediger Prof. Dr. Ralph Kunz. Jazzig, poppig, künstlerisch oder traditionell: Die fünf reformierten Kirchgemeinden an der Goldküste (kooperation 5+) starten eine Gottesdienst-Offensive der anderen Art. Ihr Ziel: Mehr Menschen spirituell ansprechen. Profilgottesdienste im April 2018: «jazz+more» mit dem Women-Trio Playground., 6. April, Küsnacht «art+act» zum Thema "Störung Angst", 7. April, Erlenbach «traditional» Gottesdienst mit Kirchenkaffee, Gastprediger Prof. Dr. Ralph Kunz, 8. April, Zumikon «pop-up» mit der Zürcher Sängerin Lea Lu, 8. April, Zollikerberg Flyer_Kulturkirche_Goldküste

Mehr erfahren »

«Das Wort» – öffentliche Führung

8. April, 14:00
Strauhof Zürich,
Augustinergasse 9
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Mehr erfahren »

Kulturkirche Goldküste

8. April, 18:00
Reformierte Kirche Zollikerberg,
Hohfurenstrasse 1
Zollikerberg, 8125 Schweiz
+ Google Karte

«pop-up» mit der Zürcher Sängerin Lea Lu. Jazzig, poppig, künstlerisch oder traditionell: Die fünf reformierten Kirchgemeinden an der Goldküste (kooperation 5+) starten eine Gottesdienst-Offensive der anderen Art. Ihr Ziel: Mehr Menschen spirituell ansprechen. Profilgottesdienste im April 2018: «jazz+more» mit dem Women-Trio Playground., 6. April, Küsnacht «art+act» zum Thema "Störung Angst", 7. April, Erlenbach «traditional» Gottesdienst mit Kirchenkaffee, Gastprediger Prof. Dr. Ralph Kunz, 8. April, Zumikon «pop-up» mit der Zürcher Sängerin Lea Lu, 8. April, Zollikerberg Flyer_Kulturkirche_Goldküste  

Mehr erfahren »

Wohin steuert das Christentum?

9. April, 18:30 bis 20:30

Erneuerung, Revisionismus oder Zerfall? Das Christentum erlebe 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag – so die These des britischen Religionshistorikers Philip Jenkins – eine Gegenreformation: es wird konservativer, charismatischer und fundamentalistischer. In seinem Buch «Die Zukunft des Christentums» schreibt Jenkins nämlich, dass das Weltchristentum unter den Einfluss eines anti-intellektuellen Fundamentalismus gerät und die christlichen Konfessionen, die sich in Lateinamerika, Afrika und Asien durchsetzen – radikale protestantische Sekten, evangelikale oder Pfingstkirchen oder traditionell Formen des römischen Katholizismus – immer konservativer und reaktionärer…

Mehr erfahren »

Papsttreu oder Staatstreu?

10. April, 18:30 bis 20:30

Katholische Kirche in Osteuropa und die Flüchtlingsfrage. «Das sind keine Flüchtlinge. Sie kommen hierher und rufen 'Allahu Akbar' Sie wollen erobern. Christliche Flüchtlinge sind aber durchaus willkommen.» (Ungarischer Bischof László Kiss-Rigó) Solche und ähnliche Aussagen einzelner katholischer Bischöfe in Polen, Ungarn und Tschechien zur Flüchtlingsproblematik sorgten jüngst für grosse Irritationen. Nicht nur, weil Papst Franziskus es als moralische Pflicht bezeichnet, Flüchtlinge in Europa aufzunehmen und ihnen gegenüber tätige Nächstenliebe zu praktizieren. Irritierend daran ist auch, dass die Kirche selbst in…

Mehr erfahren »

Heimat im Alten Testament

11. April, 19:00 bis 20:30
Zwinglihaus Basel,
Gundeldingerstrasse 370
Basel, 4053
+ Google Karte

In der globalisierten Welt von heute gewinnt der Heimatbegriff nicht nur neue Dimensionen, sondern auch an Brisanz. Ein Kurs unter der Leitung des Alttestamentlers Prof. Dr. em. Hans-Peter Mathys Mi, 11./18. April 2018, 19.00-20.30 Uhr Anmeldung: bis 1.4.2018 an das Forum für Zeitfragen Flyer_Heimat-im-AT

Mehr erfahren »

Gott digital

12. April, 19:30
Reformiertes Kirchgemeindehaus Reinach,
Bruderholzstrasse 39
Reinach, 4153 Schweiz
+ Google Karte

Ein Diskussionsabend mit Inputreferat und Apéro. Digitale Versuchung versus Erlösung mit neuen elektronischen Mitteln. Die Digitalisierung prägt unser tägliches Leben. Im Durchschnitt greifen wir 88 Mal pro Tag zum Handy. Wer einen Vortrag vorbereiten muss, klickt «Wikipedia» an, und wollen wir Fremde kennen lernen, fragen wir Google. Unsere Jugendlichen sind damit selbstverständlich aufgewachsen (digital natives) und auch aus dem Leben Erwachsener sind digitale Mittel nicht mehr wegzudenken. Doch was passiert, wenn die Computer plötzlich unsere Intelligenz übernehmen? Haben wir unser…

Mehr erfahren »

Ranfter Retreat

15. April, 11:00 bis 17:00
ZentrumRANFT,
Hubel 2
Flüeli-Ranft, 6073 Schweiz
+ Google Karte

Herzensgebet-Mantra im zentrumRANFT. Die Ranfter Spiritualität ist verankert mit der stillen Auseinandersetzung des Menschen mit sich selber eingebettet in seinem Umfeld und der Schöpfung. Das Herzensgebet - auch Mantra genannt - führt in die innere Stille. Auf diesem Weg findet innere Sammlung statt, die Kraft und Heilung erfahren lässt. Die Ranfter Retreats führen durch Impulse über Wort, Klang und Gesang in diese Stille des Herzensgebets. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können eine einfache Mahlzeit zur Mittagszeit einnehmen, anschliessend bleibt persönliche Zeit,…

Mehr erfahren »

«Boldern inspiriert» 2018 – «politisch boldern»

15. April, 17:00 bis 18:30
Hotel Boldern,
Boldernstrasse 83
Männedorf, ZH 8708 Schweiz
+ Google Karte

Persönlichkeiten aus der schweizerischen Politik, gestern und heute, im Gespräch. Barbara Schmid-Federer, Nationalrätin CVP, Männedorf. Gespräche und Diskussionen mit dem Plenum. Dazu für interessierte Familien: Kinderhüte zum Thema auf Boldern. Ab 16.30 Uhr Apero - nach 18.30 Uhr Möglichkeit zum Nachtessen im Hotel Boldern. Sonntag, 4. Februar 2018, 17.00 – 18.30 Uhr Dr. Jakob Kellenberger, Staatssekretär und Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz IKRK

Mehr erfahren »

Bach in Basel: Resurrexit

15. April, 18:00 bis 21:00
Basler Münster,
Rittergasse 3
Basel, BS 4051 Schweiz
+ Google Karte

Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und Charles Marie Widor. An der Mathis-Orgel spielt Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig aus Köln. Programm Orgelkonzert. Eintritt ist frei. Kollekte.

Mehr erfahren »

«Das Wort» – öffentliche Führung

18. April, 12:15 bis 13:15
Strauhof Zürich,
Augustinergasse 9
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Mehr erfahren »

Du bist, was du liest!

18. April, 18:30 bis 20:00
Kulturhaus Helferei, Zürich,
Kirchgasse 13
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Was Bücher über ihre Besitzer verraten. Eine Büchersammlung verrät viel über ihren Besitzer: Was ihn beschäftigt. Woher er kommt. Wie er seine Welt ordnet. Wer er ist. Und wer er gerne wäre. Die Welt der Privatbibliotheken besitzt ihren ganz eigenen Reiz. Ihm wollen wir nachspüren, bevor auch noch das letzte Bücherregal durch einen Bildschirm ersetzt wird. Besprochenes Buch: - Peter Marshall, Die Reformation in Europa, Reclam 2014 Gast: - Roger Köppel, Journalist und Nationalrat. Leitung und Moderation: - Dr. habil.…

Mehr erfahren »

Theos OffenBar

18. April, 19:30 bis 21:00
Paettern Lightup Atelier,
Alpenstrasse 13
Zug, 6300 Schweiz
+ Google Karte

Gespräche über Gott und die Welt. Theos OffenBar ist ein Ort des offenen Austausches zu Fragen von Religion, Spiritualität und Theologie. Steht allen Interessierten offen, unabhängig von Konfession und Religion. Der Austausch geschieht in einer freien Form und mit offenem Geist. Theos OffenBar findet monatlich statt. versuchsweise 6x im 1. Halbjahr 2018 immer am 18. des Monats. Flyer_Theos_OffenBar

Mehr erfahren »

Die letzten Dinge regeln

19. April, 10:30
Schmiedstube Bern,
Schmiedenplatz 5
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Das Gönner Seminar 2018 bietet ein Fachseminar, Vortrag und Diskussionen zu folgenden Themen: • Wie kann ich zu Lebzeiten meine letzten Dinge regeln? • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? • Wie kann ich am besten meine finanziellen Angelegenheiten ordnen? • Welche weiteren Aspekte werden bei Krankheit und Tod wichtig? Anschliessend findet eine Führung durch die Ausstellung «Flucht» im Bernischen Historischen Museum statt. Für persönliche Gespräche sind die Direktorin sowie Mitglieder der Geschäftsleitung von Mission 21 während des ganzen Anlasses…

Mehr erfahren »

Ausstellung Bildwelten mit Gottesdienst

22. April, 10:30
EPI Kirche Zürich,
Bleulerstrasse 60
Zürich, 8008 Schweiz
+ Google Karte

Wahrgenommen und künstlerisch ausgedrückt von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Gezeigt werden Fadenbilder, Malerei, Zeichnungen und Fotografien sowie Bilder aus den Kunst- und Malworkshops. Die Ausstellung soll ein Forum für Begegnungen sein und fördert den Austausch zwischen Öffentlichkeit, Betroffenen und Fachleuten. 23. März 2018 bis 26. Juli 2018 Vernissage: Freitag, 23. März 2018, 17.00, in der EPI Kirche Miteinander-Gottesdienst: Sonntag, 22. April 2018, 10.30 Uhr, EPI Kirche Öffentliche Lesung mit Melinda Nadj Abonij: Donnerstag, 31. Mai 2018, 19.30 Uhr, EPI Kirche…

Mehr erfahren »

«Das Wort» – öffentliche Führung

22. April, 14:00 bis 15:00
Strauhof Zürich,
Augustinergasse 9
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte

Führung durch «Das Wort». Eine Ausstellung zu «500 Jahre Zürcher Reformation». Ausgehend von den reformatorischen Umwälzungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts entsteht in der Ausstellung im Strauhof eine imaginäre Spur zwischen Bibel und Dichtung, zwischen Buch und Digitalität, zwischen Predigt und Performance. Ein Panorama von der «Anklage» bis zum «Zauberwort» zeigt Paradoxien und Evidenzen zum Wort auf und geht der Frage nach, wie sehr das Wort als Tat noch heute wirkt: Gesprochen, geschrieben oder gedruckt, die Ausstellung sucht nach Worten,…

Mehr erfahren »

Aprilkonzerte Orchester vom See

22. April, 17:00
Kirche Tal Herrliberg,
Kirchenrank 1
Herrliberg, 8704 Schweiz
+ Google Karte

In den Aprilkonzerten des Orchesters vom See erklingen mitreissende Werke von Felix Bartholdy, das ausdrucksvolle das Cellokonzert von Edouard Lalo sowie ein Kleinod des Wädenswiler Kompo-nisten Fritz Stüssi (1874–1923. Es spielen ein frisches, ansteckendes Sinfonieorchester aus jungen Berufsmusikern und einigen Musikstudenten sowie als Solistin die grossartige Nachwuchskünstle-rin Lara Barriga, Violoncello. Programm: Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre „Ein Sommernachtstraum Op. 21 Edouard Lalo Cellokonzert d-moll Fritz Stüssi Festliche Ouvertüre D-Dur Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 4 A-Dur Op. 90 „Italienische“ Flyer_Aprilkonzerte

Mehr erfahren »

Informationsabend: Evangelischer Theologiekurs

23. April, 17:15 bis 18:15
Zwinglihaus Basel,
Gundeldingerstrasse 370
Basel, 4053
+ Google Karte

Der Theologiekurs für Erwachsene dauert drei Jahre und findet in zwei Kursgruppen jeweils am Montag von 14 bis 17 Uhr und von 18.30 bis 21.30 Uhr statt. Insgesamt umfasst der Kurs 37 Kursabende, zwei Studientage und ein Wochenende pro Jahr. Kurskosten betragen pro Jahr 1500 Franken. Am Montag, dem 23. April findet dazu ein Informationsabend statt. Leitung: Dr. Daniel Frei (Theologe) und Regula Tanner (MTheol und MAS Spiritualität)

Mehr erfahren »

Bibel im Faktencheck

23. April, 19:00
St. Anna-Kapelle,
St. Annagasse 11
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte

Podium mit Annette M. Böckler, Eva Ebel, Ueli Greminger, Matthias Krieg, Konrad Schmid, Irene Gysel. Wer sich heute auf die Suche nach den historischen Fakten hinter biblischen Texten macht, muss Fachliteratur lesen. Aber welche? Wo suchen? Wie verstehen? Eine Auslese von wichtigen Erkenntnissen, in einfacher Sprache präsentiert und direkt neben dem betreffenden Bibeltext platziert, könnte weiterhelfen. Bibel_Faktencheck

Mehr erfahren »
sFR.10.

Streitgespräch: «Hiesige Werte?»

24. April, 20:00 bis 22:00
Kirchgemeindehaus Feldreben, Muttenz,
Feldrebenweg 12
Muttenz, 4132 Schweiz
+ Google Karte

Innerhalb der Reihe zum Thema «Hiesige Werte?» wird ein Podium mit Prominenten, mit Vertretern aus verschiedenen Religionen und Generationen stattfinden. So werden auf dem Podium die Menschenrechtsaktivistin Saida Keller-Messahli, Pfarrer Dr. Niklaus Peter, der am Fraumünster in Zürich tätig ist, Edouard Selig, aktives Mitglied in der israelitischen Gemeinde Basel, und Valentin Fürstenberger, ein Muttenzer Lehrling, vertreten sein. Die Leitung des Podiums hat Judith Wipfler von Schweizer Radio SRF.

Mehr erfahren »
+ Export Listed Veranstaltungen