Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

Handauflegen und Heilen in Kirche und Seelsorge

10. November, 14:00 bis 11. November, 16:00
Eventfabrik Bern,
Fabrikstrasse 12
Bern, 3000 Schweiz
+ Google Karte

Wirkungen von Beten, Handauflegen, Salben und Segnen. Eine Tagung der Kommission NRB (Neue religiöse Bewegungen) des SEK. «Kommt ihr in eine Stadt, wo man euch aufnimmt, so esst, was euch vorgesetzt wird und heilt die Kranken, die dort sind.» Mit diesen Worten werden im Lukasevangelium (Lukas 10, 8f ) die Nachfolgenden Jesu zum Heilen aufgefordert. Auf den ersten Blick ist dieser Heilungsauftrag der Kirche bei den Schweizer Reformierten wenig konkret sichtbar. Ein zweiter Blick zeigt, dass in verschiedenen Kirchgemeinden eine…

Erfahre mehr »

Ausstellung: «By God’s Grace»

11. November, 9:00 bis 18:00
Kirchgemeindehaus Johannes,
Wylerstrasse 5
Bern, BE 3014 Schweiz
+ Google Karte

Religiöse Spannungen und ein fallender Lebensstandard zeichnen Nigeria. Zudem verursacht die Terrormiliz Boko Haram Flüchtlingsströme und hinterlässt eine perspektivlose Gesellschaft. Seit 2015 unterstützt das Theaterensemble Johannes Friedensprojekte der EYN-Kirche (Partnerkirche von Mission 21). Aus Besuchen in Nigeria entstanden zwei Teilausstellungen, die einen von unerschütterlicher Hoffnung geprägten Alltag zeigen. Öffnungszeiten: 23. Oktober 2017 – 11. November 2017: Mo-Sa, 9-18 Uhr Vernissage am 22. Oktober 2017, 17h mit SRF-Afrikakorrespondent Patrik Wülser (Referat) und Evelyn und Kristina Brunner (Musik) Öffentliche Führungen und Ausstellungsgespräche…

Erfahre mehr »

SamstagsVesper – Von der Vergebung Gottes und den Menschen

11. November, 16:00 bis 16:45
Grossmünster Zürich,
Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Die SamstagsVesper ist ein Vorabendgottesdienst. Die SamstagsVesper richtet sich an die Bewohner der Stadt und Region Zürich sowie an die Touristen. Die SamstagsVesper stimmt Wort und Musik als ein Ganzes auf einander ab und bringt es in attraktiver Form zum Tragen. Der musikalischen Ausgestaltung sowie der Orientierung am Kirchenjahr gilt besondere Aufmerksamkeit. Die Themen der SamstagsVespern 2017 orientieren sich am Motto «Von geistlichen und weltlichen Werten». Sie leiten sich ab aus dem Text der jeweiligen Evangelienmotette. Die Meditation steht im…

Erfahre mehr »

Lied einer neuen Welt – Luther & Co. proben den Aufstand

12. November, 15:00
Kirchgemeindehaus Johannes,
Wylerstrasse 5
Bern, BE 3014 Schweiz
+ Google Karte

Mundarttheater und Rahmenprogramm Eine junge Theatertruppe probt ihren Beitrag für den Abschluss des Reformationsjubiläums. Anhand der Bergpredigt will sie den Kirchenalltag kritisch hinterfragen. Alles verläuft nach Plan, bis ein PR-Fachmann eingreift und drei Denkmalsockel mit kirchenhistorisch wichtigen Figuren auf die Bühne trägt. Doch Luther & Co. sind nicht länger bereit, sich zu Heiligen verklären zu lassen. Sie steigen von den Sockeln und mischen sich in die Diskussion ein. Das mit Livemusik und Tanzeinlagen angereicherte Mundarttheaterstück sucht auf unterhaltsame Weise nach…

Erfahre mehr »

„theologisch boldern“. Eine Reihe zu den zentralen Schlusszeilen des «Apostolischen Glaubensbekenntnisses»

12. November, 17:00 bis 18:30
Hotel Boldern,
Boldernstrasse 83
Männedorf, ZH 8708 Schweiz
+ Google Karte

«Ewiges Leben» Irene Gysel ehem. Kirchenrätin Gesprächspartner: Prof. Dr. Adolf Muschg, Männedorf Gesprächsleitung: Hans Strub/Ralph Kunz – mit Publikumsbeteiligung

Erfahre mehr »

Radio Chico sendet aus dem Steigerhubel

13. November bis 17. November

In der Woche vom 13. bis zum 17. November 2017 sendet das Kinder- und Jugendradio live mitten aus dem Steigerhubelquartier in der Bern. Über 120 Kinder aus der Primarschule und dem Kindergarten werden eine Woche lang das Radioprogramm selber gestalten. Das Thema der Woche ist «Familienfeiern in verschiedenen Religionen und Kulturen». In ihren Beiträgen befragen die Kinder Menschen verschiedener Kulturen und Religionen in einem der ielfältigsten Quartiere Berns. Die Woche wird als Kooperation der Schule Steigerhubel-Brunnmatt, der Kirchgemeinde Frieden Bern,…

Erfahre mehr »

Workshop «Eltern und Familien in der Kirche»

15. November, 8:30 bis 13:30

Neue Ideen für Ihre Eltern- und Familienarbeit. Wie können Eltern und Kinder gemeinsam feiern, lernen, teilen und Kirche gestalten? Das neu erschienene Handbuch bietet in 32 Bausteinen Inspirationen und praxistaugliche Umsetzungsideen für Ihre Eltern und Familienarbeit. Nehmen Sie Einblicke, lassen Sie sich inspirieren, teilen Sie Ihre Ideen! Einführung ins neue Handbuch, Praxisworkshops zu ausgewählten Bausteinen, Fachimpulse, Ideen- und Materialbörse

Erfahre mehr »

Taizé-Gebete

15. November, 19:00
Zum ersten Mal findet das traditionelle Jugendtreffen im Baltikum statt.

«Gemeinsam» Das Taizé Gebets-Team der Kath. Kirche Allerheiligen und ref. Kirche Matthäus lädt ein. Zur Ruhe finden - Gott näher kommen - mit Texten, Gebeten, Liedern - und Stille. Seine Gegenwart unter uns spüren - und zu uns selbst finden.

Erfahre mehr »

Die Kunst, gute Entscheidungen zu treffen

16. November, 19:00 bis 20:30
Hotel Kreuz Bern,
Zeughausgasse 39/41
Bern, 3011 Schweiz
+ Google Karte

Pro Tag treffen wir etwa 20‘000 Entscheidungen. Vieles davon ist Routine. Aber immer wieder stehen wir auch vor schwerwiegenden Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Soll ich eher auf den Kopf oder auf den Bauch „hören“? Welcher Entscheidungstyp bin ich? Wie kann Spiritualität in den Entscheidungsprozess einbezogen werden? Was soll ich tun, wenn sich eine Entscheidung als falsch erweist? Erfahren Sie, wie Sie Entscheidungen treffen können, die Sie nicht bereuen müssen. Anmeldung bis 9. November 2017

Erfahre mehr »

Oekumenische Herbsttagung zum Reformationsjubiläum

18. November, 8:30 bis 16:15
Rotonda der Pfarrei Dreifaltigkeit Bern,
Sulgeneckstrasse 11/13
Bern, 3011
+ Google Karte

«Ich aber sage euch» Biblische Einsprüche in populistischen Zeiten. Die Versprechungen der Globalisierung wurden für viele Menschen nicht eingelöst. Auf Seiten der Globalisierungsgewinner grassiert der Glaube, wir könnten weltweit Rosinen picken und uns gleichzeitig von der Welt abschotten. Neuer Nationalismus und eine «wir zuerst»-Mentalität werden für VerliererInnen und GewinnerInnen salonfähig. Immer effizientere Medien und populistischer Lärm manipulieren die öffentliche Meinung. Oder ist das alles nur Entertainment, um von den wichtigen Fragen abzulenken? Die ökumenische Herbsttagung 2017 lädt dazu ein, in…

Erfahre mehr »

STH-Schnupperstudientag

18. November, 9:30 bis 15:00
STH Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel,
Mühlestiegrain 50
Riehen/Basel, 4125 Schweiz
+ Google Karte

Was heisst Theologie studieren? Wie läuft ein Theologiestudium ab? Für welche Berufe brauche ich ein Theologiestudium? Ist ein Theologiestudium das Richtige für mich? Welche Rolle spielt die Haltung zur Bibel für die Theologie? Wie sieht das Theologiestudium an der STH Basel aus? Was bedeutet die Akkreditierung der STH Basel konkret für mich? Der Schnupperstudientag bietet reichlich Möglichkeiten, um Antworten auf diese und ähnliche Fragen zu finden. Kurzvorlesungen der Professoren mit genügend Diskussionsmöglichkeiten. Während der Kaffeepausen und während des gemeinsamen Mittagessens…

Erfahre mehr »

Nacht der Lichter

18. November, 18:30
Grossmünster Zürich,
Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Gesänge und Gebete aus Taizé

Erfahre mehr »

Der Ranft-Ruf

18. November, 20:00 bis 22:00
Kartause Ittingen,
Warth
Warth-Weiningen, TG 8532 Schweiz
+ Google Karte

Niklaus von Flüe folgte einem inneren Ruf, der ihn von seiner Geburt an begleitete und nach einer Phase des inneren Ringens und Zerrissenheit in seine Einsiedelei im Ranft führte. Für die Gesellschaft lebte Niklaus von Flüe von da an buchstäblich an ihrem Rand - er selber hingegen war ganz in seiner Mitte angekommen. Indem er seiner Be-Rufung folgte, fand er die Erfüllung seiner Suche nach dem «Einig Wesen». Der Ranft-Ruf lässt die Visionen des Mystikers in Sprache, Musik und Gesang…

Erfahre mehr »

Hauptkonzert Glarner Singverein

19. November, 17:00

Der Tod tritt auf und lädt alle zum Tanz, im Totentanz von Hugo Distler. Eingerahmt und zum Fest erhoben wird dieser Tanz vom Festival Te Deum von Benjamin Britten zu Beginn und der sterbenden wie der lebenden Seele bekannten Volksliedern, arrangiert für Chor, Solisten und Instrumente von Benjamin Britten und Moses Kobelt, zum Schluss. Programm: Benjamin Britten: Festival Te Deum Hugo Distler/Moses Kobelt: Totentanz Bohuslav Martinu: Vigilia Benjamin Britten: aus Folkssongs Moses Kobelt: Volkslieder

Erfahre mehr »

Der Ranft-Ruf

19. November, 17:00 bis 19:00
Kartause Ittingen,
Warth
Warth-Weiningen, TG 8532 Schweiz
+ Google Karte

Niklaus von Flüe folgte einem inneren Ruf, der ihn von seiner Geburt an begleitete und nach einer Phase des inneren Ringens und Zerrissenheit in seine Einsiedelei im Ranft führte. Für die Gesellschaft lebte Niklaus von Flüe von da an buchstäblich an ihrem Rand - er selber hingegen war ganz in seiner Mitte angekommen. Indem er seiner Be-Rufung folgte, fand er die Erfüllung seiner Suche nach dem «Einig Wesen». Der Ranft-Ruf lässt die Visionen des Mystikers in Sprache, Musik und Gesang…

Erfahre mehr »

SonntagsStille

19. November, 20:00
Reformierte Kirche Tenna,
Tenna, GR 7106 Schweiz
+ Google Karte

in der  Kirche Tenna "ein Kraftort um sich anstecken zu lassen". Eine unkomplizierte Mini-­‐Auszeit. Alle sind eingeladen zur gemeinsamen Andacht mit einer stillen Zeit/Meditation, umrahmt von Lied und Text. Insgesamt etwa 30 Minuten zum Abschluss des Tages. Wir treffen uns einmal pro Monat, gewöhnlich am dritten Sonntag um 20:30, Einsingen um 20:00 Uhr.

Erfahre mehr »

«literarisch boldern». Schweizer Schriftsteller/innen im Gespräch

26. November, 17:00 bis 18:30
Hotel Boldern,
Boldernstrasse 83
Männedorf, ZH 8708 Schweiz
+ Google Karte

Lesungen und Gespräche. Ruth Schweikert Zürich Gesprächsleitung: Hans Strub – mit Publikumsbeteiligung

Erfahre mehr »

«Bildung, die schmeckt – neue Trends und attraktive Formen»

28. November, 12:00 bis 29. November, 12:00
Mattli Antoniushaus Seminar- und Bildungszentrum,
Mattlistrasse 10
Morschach, 6443 Schweiz
+ Google Karte

Herbsttagung «plusbildung – Ökumenische Bildungslandschaft Schweiz» Was bewegt Menschen heute, sich zu bilden? Was brauchen sie in verschiedenen biografischen Lebensphasen und was kann Bildung dazu beitragen? Die Bildungswelt ist stark im Umbruch und kreiert neue Trends und Formen von Bildung: zwischen Konsum und Selbsttätigkeit, von der Wissensaneignung bis zu eigenem Erleben und Gestalten, zwischen digitaler und analoger Vernetzung. Welche Bildungsformen sind lustvoll und für heutige Menschen attraktiv? Die Tagung bietet Gelegenheit, sich über alte und neue Bilder von Bildung auszutauschen,…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Taizé-Gebete

6. Dezember, 19:00
Kirche Allerheiligen Zürich,
Wehntalerstrasse 224
Zürich, 8057 Schweiz
+ Google Karte
Zum ersten Mal findet das traditionelle Jugendtreffen im Baltikum statt.

«Gemeinsam» Das Taizé Gebets-Team der Kath. Kirche Allerheiligen und ref. Kirche Matthäus lädt ein. Zur Ruhe finden - Gott näher kommen - mit Texten, Gebeten, Liedern - und Stille. Seine Gegenwart unter uns spüren - und zu uns selbst finden.

Erfahre mehr »

SamstagsVesper – Von Gottes Wort, dem Himmel und der Erde

9. Dezember, 16:00 bis 16:45
Grossmünster Zürich,
Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Die SamstagsVesper ist ein Vorabendgottesdienst. Die SamstagsVesper richtet sich an die Bewohner der Stadt und Region Zürich sowie an die Touristen. Die SamstagsVesper stimmt Wort und Musik als ein Ganzes auf einander ab und bringt es in attraktiver Form zum Tragen. Der musikalischen Ausgestaltung sowie der Orientierung am Kirchenjahr gilt besondere Aufmerksamkeit. Die Themen der SamstagsVespern 2017 orientieren sich am Motto «Von geistlichen und weltlichen Werten». Sie leiten sich ab aus dem Text der jeweiligen Evangelienmotette. Die Meditation steht im…

Erfahre mehr »

Taizé-Gebete

13. Dezember, 19:00
Zum ersten Mal findet das traditionelle Jugendtreffen im Baltikum statt.

«Gemeinsam» Das Taizé Gebets-Team der Kath. Kirche Allerheiligen und ref. Kirche Matthäus lädt ein. Zur Ruhe finden - Gott näher kommen - mit Texten, Gebeten, Liedern - und Stille. Seine Gegenwart unter uns spüren - und zu uns selbst finden.

Erfahre mehr »

SonntagsStille

17. Dezember, 20:00
Reformierte Kirche Tenna,
Tenna, GR 7106 Schweiz
+ Google Karte

in der  Kirche Tenna "ein Kraftort um sich anstecken zu lassen". Eine unkomplizierte Mini-­‐Auszeit. Alle sind eingeladen zur gemeinsamen Andacht mit einer stillen Zeit/Meditation, umrahmt von Lied und Text. Insgesamt etwa 30 Minuten zum Abschluss des Tages. Wir treffen uns einmal pro Monat, gewöhnlich am dritten Sonntag um 20:30, Einsingen um 20:00 Uhr.

Erfahre mehr »

Explo 17: «Neuland»

29. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018
Messe Luzern,
Horwerstrasse 87
Luzern, 6005 Schweiz
+ Google Karte

Nach zwei Jahren Unterbruch findet vom 29. Dezember 2017 bis am 1. Januar 2018 die nächste Explo in der Messe Luzern statt. Die Grosskonferenz wird unter dem Thema «Neuland» stehen. Neben viel bereits Bekanntem wird Explo 17 mit diversen neuen Referenten und Angeboten aufwarten. So werden neben Dr. Johannes Hartl (Leiter Gebetshaus Augsburg, DE), der bereits beim letzten Mal auftrat, unter anderen Danielle Strickland (Social Justice Secretary der Heilsarmee, US), Gaby Wentland (Menschenrechtsaktivistin & Mitglied Hauptvorstand Deutsche Evangelische Allianz, DE),…

Erfahre mehr »
+ Export Listed Veranstaltungen