Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2018

Wissen ohne Vertrauen? «Fake News» und die Vertrauenskrise in Wissenschaft, Kirche und Medien

2. Juni 2018, 9:30 bis 17:30
Rieter AG, Klosterstrasse 32
Winterthur, Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Etablierte Institutionen – die Kirchen schon länger, inzwischen auch die Wissenschaften und Medien – finden sich zunehmend in einer Vertrauenskrise wieder. Anlässlich seines 250. Jubiläums lädt der Pfarrverein des Kantons Zürich zu einer Tagung zu diesem Thema ein und bringt dazu Experten aus Theologie, Naturwissenschaft und Journalismus zusammen. Die Tagung bietet Vorträge, Workshops und eine Podiumsdiskussion. Referenten: Prof. Dr. Christina Aus der Au (Theologin), Dr. Joseph M. Gaßner (Astronom, Physiker), Casper Selg (Journalist), Prof. Dr. Matthias Wüthrich (Theologe)   Teilnahmegebühr:…

Erfahren Sie mehr »

August 2018

«Das hat mich berührt» – Qualität im Gottesdienst

31. August 2018, 9:00 bis 17:00
Haus der Reformierten, Stritengässli 10
Aarau, 5001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Eine Tagung für alle, die Gottesdienste gestalten und verantworten: Pfarrer, Kirchenmusikerinnen, Behördenmitglieder, Laienprediger, Katechetinnen, Sigristen, Sozialdiakoninnen, Freiwillige. Workshop-Themen: Der äussere Rahmen: Wie kirchenpolitische, gesellschaftliche, räumliche Faktoren den Gottesdienst beeinflussen. «Ein (...) Gottesdienst!»: Wie Menschen den Gottesdienst erleben. Wider die One-(wo)man-Show: Wie die Gottesdienstverantwortlichen zusammenarbeiten. Das Wort lebendig werden lassen: Homiletisch-liturgische Perspektiven Weitere Informationen und Anmeldung bis 24. August: gottesdienst-ref.ch

Erfahren Sie mehr »

September 2018

Tagung: Streit um die Macht in der Kirchgemeinde

7. September 2018, 9:30 bis 17:00

Wer in einer Kirchgemeinde was bestimmt, ist unklar geworden. Die Kirchenteams werden vielfältiger und grösser. Die Tagung widmet sich deshalb dem Thema Macht. Ziel ist, dass die Berufsgruppen aufeinander zugehen, damit sie miteinander Teamarbeit gestalten können. Der entstehende neue kirchliche Beruf Kirchgemeindeschreiber/-in stellt Fragen nach Gemeindeleitung und Macht in den Vordergrund. Was geht ab? Wer bestimmt die (geistliche) Ausrichtung? Vertreter/-innen der Kirchenberufe bringen Inputs und diskutieren. Die Tagung richtet sich an Mitarbeitende aller Kirchenberufe und an Behörden. Anmeldung bis am…

Erfahren Sie mehr »

Verletzliches Leben – Tagung Spitalseelsorge

7. September 2018, 10:00 bis 17:00
Bildungszentrum 21, Missionsstrasse 21
Basel, BS 4003 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Verletzlich zu sein, gehört zu den Grunderfahrungen, die mit der leiblichen Existenz in der Welt verbunden sind. Wenn man in diesem Sinn von Gesunden und Kranken spricht, ist dies nicht mehr ein ausschliessender Gegensatz; ausgehend von der gemeinsamen Vulnerabilität handelt es sich um unterschiedliche Grade der Betroffenheit. In der Rede von Gott kennt die christliche Theologie verschiedene Stränge: die Bibel spricht von einem vulnerablen Gott, der sich berühren lässt; die griechische Philosophie stellt sich einen Gott vor, der von den…

Erfahren Sie mehr »

Christentum – Islam

21. September 2018, 8:00 bis 23. September 2018, 17:00
ZentrumRANFT, Hubel 2
Flüeli-Ranft, 6073 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Tagung: Ranfter Gespräch Was zeichnet einen spirituellen Menschen im Unterschied zu einem Menschen aus, der seine Religion mit Gewalt durchsetzen möchte? Wo gibt es konkrete Beispiele dieser heilsamen Verknüpfung von Spiritualität und Friedensarbeit – auch im interreligiösen und interkulturellen Bereich? Die Ranfter Gespräche werden diese Fragen in Workshops aufgreifen und in Kurzreferaten und einer Podiumsdiskussion vertiefen.   Programm: Freitag, 21.9. 17.00 Uhr Begrüssung und Abendessen 19.30 Uhr Theater «Der Ranft-Ruf» in der Aula Altes Gymnasium, Sarnen Samstag, 22.9. 09.15 Uhr Tagung…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2018

Tagung «Kapitalismus und Religion»

26. Oktober 2018, 15:00 bis 19:30
KOSMOS Kultur AG, Zürich, Lagerstrasse 102
Zürich, 8004 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Einige behaupten, der Kapitalismus sei heute zur globalen Religion geworden. Stimmt das? Richtig ist, dass der Kapitalismus eine seiner Wurzeln in bestimmten Werten der Reformation hat. Spielen diese Werte in der heutigen Wirtschaft noch eine Rolle? Und was können Kirchen vom Kapitalismus lernen, um erfolgreich zu sein? Diese und weitere Fragen münden an der Tagung in ein Podium, das ethische Fragen der Verantwortung im Kapitalismus beispielhaft an der Konzernverantwortungsinitiative debattiert. Diskutiert wird dabei auch die Frage, was der Kapitalismus von…

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Musik in den abrahamitischen Religionen

8. November 2018, 16:00 bis 10. November 2018, 19:00
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3
Luzern, LU 6002 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Tagung: Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen: Judentum, Christentum, Islam Der Dialog der Religionen ist ein Gebot der Stunde. Ansätze dazu finden sich in vielfältiger Hinsicht. Die Tagung geht der Relevanz der Musik und des Musikschaffens für diese Thematik nach. Musik ist sinnliches Erleben, unsere Sinne sind Grundvoraussetzung unseres Lebens wie Erkennens. Glaube manifestiert sich auch in der Musik. Die mehrtätige Tagung geht dem Erkennen und Erleben anhand der Musik nach. In allen drei monotheistischen Religionen findet Musik ihren Einsatz…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2018

Tagung «Vielfältige Paare und Familien – herausgeforderte Kirchen»

1. Dezember 2018, 9:30 bis 17:30
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1
Bern, 3012 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Veränderungen im Eherecht, besonders die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren, ist für viele Kirchen eine Herausforderung. Im offiziellen Verständnis der meisten Kirchen weltweit gilt ein traditionelles Familienmodell als einzig richtige Form des Zusammenlebens. Ziel der Tagung ist ein offener Dialog darüber, wie Kirchen und Gesellschaft mit der Vielfalt an Paar- und Familienformen umgehen sollen. An der Tagung werden verschiedenste Vertreterinnen und Vertreter aus Kirchen, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ihre unterschiedlichen Perspektiven, Standpunkte und Erfahrungen einbringen. Anmeldungen bis 10. November 2018…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2019

Medien, Wissenschaft und die Darstellung von Islam und Nahem Osten

14. Februar 2019, 10:00 bis 20:00

Sowohl die (Islam-)Wissenschaft als auch die Medien haben die Aufgabe, die Komplexität der Themengebiete Islam und Naher Osten zu erfassen und im öffentlichen Diskurs zu thematisieren. In der Realität gestaltet sich dies jedoch schwierig: Meist kommen beide Seiten nur in Krisensituationen (etwa: Krieg, Terrorismus, Extremismus) zusammen. Zudem verfolgen Wissenschaft und Medien unterschiedlich Logiken, die nicht immer kompatibel sind. Diese Tagung bringt beide Seiten zusammen. WissenschaftlerInnen und JournalistInnen treten in einen Dialog und diskutieren die Frage danach, wie sich der Austausch…

Erfahren Sie mehr »

März 2019

Kappeler Kirchentagung 2019

1. März 2019, 14:30 bis 2. März 2019, 15:30
Kloster Kappel, Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Gesellschaftliche Relevanz der Kirche» lautet der Titel der traditionellen Kirchentagung im Jahr 2019. Sie vermittelt Wissen und diskutiert Ideen zur Gestaltung einer qualitativen Relevanz der reformierten Kirche. Die Tagung widmet sich dem Thema mal grundsätzlich und analytisch, mal humorvoll und spielerisch, aber stets mit dem Ziel, neue Perspektiven zu entwickeln: Für die Kirche und für die Gesellschaft. Das detaillierte Programm und die Tagungsausschreibung finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr »

Tagung «Ist Glauben Privatsache?»

15. März 2019, 9:00 bis 16:00
Kollegium Gambach, Av Weck-Reynold 9
Freiburg, 1700 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Religion provoziert. Die einen können nicht davon lassen – weil Religion für sie eine wichtige, existenzielle Dimension ihres Lebens ausmacht. Die anderen fühlen sich vereinnahmt – weil Religionsgemeinschaften auch in der Öffentlichkeit ihren Platz beanspruchen. Viele sagen: «Religion, das ist ein Relikt aus der Vergangenheit, das es eben noch gibt. Eigentlich passt es aber nicht mehr in unsere moderne Zeit. Man kann es vielleicht als eine private Option tolerieren, öffentliche Anerkennung steht diesem Überbleibsel aber nicht zu.» Eine Tagung mit…

Erfahren Sie mehr »

Spiritual Care im Gesundheitswesen

23. März 2019, 9:00 bis 17:00
Universitätsspital Basel, Hebelstrasse 20
Basel, Basel-Stadt 4056 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 23. März widmet sich eine Tagung am Universitätsspital Basel dem Thema Spiritual Care im Gesundheitswesen. Dieses wurde in den letzten Jahren zunehmend bedeutsam. Spiritual Care bedeutet dabei eine ganzheitliche Sorge für den kranken Menschen – mit einer körperlichen, psychosozialen und spirituellen Dimension. Religiöse und spirituelle Aspekte werden somit bewusst in die professionellen Begleitung des Patienten mit einbezogen. Die Tagung will die Vielfalt von Spiritual Care-Modellen und deren praktische Umsetzung im klinischen und institutionellen Kontext aufzeigen. Dabei werden Beispiele des…

Erfahren Sie mehr »

Jubiläumstagung zum 500. Geburtstag des Schaffhauser Reformators Johann Conrad Ulmer

28. März 2019, 19:00 bis 30. März 2019, 13:00

Schaffhausen feiert den 500. Geburtstag seines Reformators Johann Conrad Ulmer (1519-1600) Ende März mit einer mehrtägigen Jubiläumstagung. Ulmer war eine der profiliertesten kirchlichen Leitungspersönlichkeiten der Eidgenossenschaft in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Trotz seiner unbestrittenen Bedeutung ist sein Lebenswerk in weiten Teilen bisher wenig erforscht. Ein Dutzend Forscherinnen und Forscher aus Deutschland und der Schweiz werfen an der Tagung einen neuen Blick auf die viele Facetten von Ulmer – seinen Nachlass in der Stadtbibliothek, seine Briefwechsel mit bedeutenden Reformatoren…

Erfahren Sie mehr »

Kappeler Kirchentagung 2019

29. März 2019, 14:30 bis 30. März 2019, 15:30
Kloster Kappel, Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Gesellschaftliche Relevanz der Kirche» lautet der Titel der traditionellen Kirchentagung im Jahr 2019. Sie vermittelt Wissen und diskutiert Ideen zur Gestaltung einer qualitativen Relevanz der reformierten Kirche. Die Tagung widmet sich dem Thema mal grundsätzlich und analytisch, mal humorvoll und spielerisch, aber stets mit dem Ziel, neue Perspektiven zu entwickeln: Für die Kirche und für die Gesellschaft. Das detaillierte Programm und die Tagungsausschreibung finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr »

April 2019

Kirche beim FC Basel

1. April 2019, 13:00 bis 17:00
Nachwuchs-Campus Basel, Campusweg 15
4142 Münchenstein, Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Der Fussballclub Basel betreibt erfolgreich eine eigene Talentschmiede. Die Arbeitsstelle A+W, Aus- und Weiterbildung für Pfarrerinnen und Pfarrer, besucht den Nachwuchs-Campus Basel. Was motiviert junge Menschen dazu am Ball zu bleiben, um bei den Besten zu trainieren? Wir schauen den Nachwuchstrainern über die Schultern und fragen nach ihren Erfolgsstrategien, um junge Menschen für den Sport zu begeistern. Was können wir als Pfarrer/-in und kirchliche Mitarbeitende vom FCB lernen? Wie bei unserem Nachwuchs den Sportgeist für die Kirche wecken? Und wie…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

72. Delegiertenversammlung der Evangelischen Frauen Schweiz

11. Mai 2019
Kirchgemeindehaus Martinshof, Rosengasse 1
Liestal, 4410 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Evangelischen Frauen Schweiz laden zu ihrer 72. Delegiertenversammlung am 11. Mai 2019 im Martinshof in Liestal ein. Die statutarische Versammlung beginnt um 10.00 Uhr. Wichtigstes Traktandum wird die Wahl der neuen Präsidentin sein. Der Nachmittag (ab 13.30 Uhr) steht allen Interessierten offen. Er ist engagierten Frauen aus der ganzen Schweiz gewidmet, die - ganz im Sinne der diesjährigen ökumenischen Kampagne - die Welt verändern wollen. Die Frauen zeigen, wie sie in ihrer Gemeinde erfolgreich ein Projekt aufgezogen haben: Von der Kindertagesstätte, über…

Erfahren Sie mehr »

Tagung «Dialog Demenz»

18. Mai 2019, 11:00 bis 17:00
Kirchgemeindehaus Oberstrass, Winterthurerstrasse 25
Zürich, 8006 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Tagung bringt Menschen mit Demenz und solche, die sie begleiten und betreuen, zusammen. Sie will den Erfahrungsaustausch fördern und über Angebote informieren. Auf dem Marktplatz stellen sich Anbieter vor, die bei der ambulanten Betreuuung zuhause unterstützen und entlasten. Zudem wird eine Video-Installation vorgestellt, an der Interviews mit Menschen mit Demenz und Angehörigen gezeigt werden. Flyer zur Tagung

Erfahren Sie mehr »

Tagung «Helvetia beweg dich! Frauen in Aktion»

25. Mai 2019, 9:15 bis 17:00
Grossratsgebäude Aarau, Obere Vorstadt 10
Aarau, Aargau 5000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

In der Schweiz stagniert die Gleichstellung von Mann und Frau. Mit dem Projekt «Helvetia ruft» will die Dachorganisation der Schweizer Frauenorganisationen, alliance F, dafür sorgen, dass der Frauenanteil im Parlament nach den Wahlen höher ist. Helvetia brauche Frauen, die hinstehen, ungemütlich sind und etwas in Bewegung bringen. Mit ihrer Tagung will der Verein frauenaargau einen Beitrag leisten, dass 2019 auch im Aargau zum Frauenjahr wird. Dazu bietet der Verein ein Tagesprogramm mit einem Dutzend Workshops; die Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach liefert…

Erfahren Sie mehr »

August 2019

Moderner Kirchenbau in der Schweiz – Dritter Schweizer Kirchenbautag

30. August 2019, 9:15 bis 17:45
Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1
Bern, 3012 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
CHF80

In der Schweiz wurden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts über 1'000 Kirchen gebaut. Sie sind das Thema des Dritten Schweizer Kirchenbautags am 30. August 2019 an der Universität Bern. Die Kirchen zeichnen sich durch eine grosse Vielfalt in der Raumgestaltung, Formgebung, Materialisierung und Ausstattung aus. Die modernen Gebäude stehen auch für ein neues Konzept von Liturgie und Gemeinschaft. Das Thema wird von der Referentinnen und den Referenten aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Die Tagung richtet sich an Personen, die…

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Zwingli-Konferenz: «Wie Zwingli heute wirkt»

7. September 2019, 9:30
Kirche Tal Herrliberg, Kirchenrank 1
Herrliberg, 8704 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Zürich atmet reformierten Geist. Dasselbe gilt für die ganze Schweiz und die westliche Welt: Die Reformation hat ihre Spuren in unserer Kultur hinterlassen. Anlässlich des 500. Jahrestages der Zwinglischen Reformation findet eine internationale Konferenz statt, die danach fragt, wo heute noch etwas von der Reformation zu spüren ist und wo nicht mehr. Auf die Frage antworten Menschen aus Politik, Wirtschaft, Recht, aus der Kirche, aus der Architektur, aus dem Medien- und Kunstbereich und aus dem Filmgeschäft. Die Zürcher Reformation hatte…

Erfahren Sie mehr »

Von Menschen und Maschinen – Tagung zu künstlicher Intelligenz

7. September 2019, 13:30 bis 18:00
Festivalzelt, Sportzentrumstrasse 7
Gstaad, 3780 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
CHF30

Künstliche Intelligenz verändert unser Leben. Wir befinden uns in rasender Geschwindigkeit auf dem Weg, Computer so weiterzuentwickeln, dass sie als Roboter über eine Intelligenz verfügen, welche die menschliche Intelligenz um ein Vielfaches übersteigt. Was vermag künstliche Intelligenz zu leisten? Und was nicht? Sollen wir Grenzen ziehen? Wenn ja: wo? Die Tagung erörtert solche und ähnliche Fragen. Ein Informatiker führt in das Thema ein und erläutert, wie künstliche Intelligenz funktioniert. Je ein Vertreter aus Medizin, Finanzwirtschaft und Kultur erzählt, welche Anwendungen…

Erfahren Sie mehr »

Tagung: «50 Jahre ökumenisches Engagement für eine gerechte Welt»

23. September 2019, 17:00 bis 20:00
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3
Luzern, LU 6002 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Die Hilfswerke Fastenopfer und Brot für alle lancieren 2019 ihre 50. Ökumenische Kampagne. Aus diesem Anlass führen sie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialethik ISE der Universität Luzern ein Symposium zum Thema «50 Jahre ökumenisches Engagement für eine gerechte Welt» durch. Ein Rückblick auf die bewegte Geschichte und ein Ausblick auf die Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit sind die beiden Schwerpunkte des Abends. Zur Tagung eingeladen sind Frauen und Männer, die in den letzten 50 Jahren dieses ökumenische Wirken mitgetragen haben,…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Fachtagung zum frühen Kindsverlust

31. Oktober 2019
Campussaal Kultur + Kongresse, Bahnhofstrasse 6
Brugg Windisch, Aargau 5210 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Was hilft Eltern, wenn ihr Kind stirbt? Dieser Frage geht eine interdisziplinäre Tagung, organisiert von der Fachstelle Kindsverlust, nach. Speziell in den Blick genommen wird dabei der sogenannte perinatale Kindstod, also der Tod rund um den Zeitpunkt der Geburt. Der Anlass richtet sich an Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Ethik, Psychologie und Psychotherapie, Trauerbegleitung und Seelsorge. Eine Online-Anmeldung ist bis am 20. Oktober 2019 möglich. Nach diesem Datum werden Anmeldungen nur noch vor Ort entgegen genommen; die Tagungsgebühr wird entsprechend…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Internationale Tagung: «Zürichs gelebte Reformation»

7. November 2019 bis 8. November 2019
Universität Zürich Raum RAA G 01, Rämistrasse 59
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Mit den Reformationen in Europa gingen grundlegende theologische, politische und gesellschaftliche Veränderungen einher. Wie wurde in Zürich die Reformation erfahren, wie wurde sie erlebt und gelebt? Die vom Historischen Seminar der Universität Zürich organisierte Tagung fragt, welche direkten und indirekten Auswirkungen die zwinglianische Reformation auf den Alltag der Zürcher Bevölkerung hatte. Dabei wird die Reformation nicht allein als punktuelles Ereignis verstanden, sondern im Sinne des Konzepts der «long reformation» als ein Prozess erfasst, der bis ins 18. Jahrhundert reichte. Anmeldung…

Erfahren Sie mehr »

Tagung: Kosmos in Zürcher Kammern

9. November 2019, 9:00 bis 18:00
Zentralbibliothek Zürich, Zähringerplatz 6
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Zwischen dem 23.8 und dem 7.12.2019 verwandelt sich die Schatzkammer der Zentralbibliothek Zürich in eine kosmographische Kunstkammer. Die Ausstellung bietet ein breites Spektrum an kosmografischen Objekten, Bildern und Texten - von den Sphärendiagrammen auf den Pergamentblättern des 10. Jahrhunderts bis zur interaktiven 3D-Visualisierung des berühmten St. Galler Globus. Diesem Nebeneinander und seinen dynamischen Transformationsprozessen will sich die öffentliche Tagung «Kosmos in Zürcher Kammern» annehmen. Am 9. November werden ausgewählte Exponate der Ausstellung im Hermann-Escher-Saal der Zentralbibliothek einander gegenübergestellt und aus…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

Heks-Tagung «Kirchliche Zusammenarbeit»

18. Januar 2020, 12:30
Heks Hauptsitz, Seminarstrasse 28
Zürich, Zürich 8057 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Tagung des Heks bietet die Möglichkeit, sich direkt zu informieren, welchen Beitrag die kleinen protestantischen Gemeinden im Nahen Osten und in Osteuropa für den Zusammenhalt der Bevölkerung leisten. In Osteuropa und im Westbalkan unterstützt Heks seit Jahrzehnten die soziale und gesellschaftliche Integration der Roma-Bevölkerung in den Bereichen Schulbildung, Verbesserung der Wohnverhältnisse, Gesundheitsversorgung und Sozialrecht sowie berufliche Ausbildung und Einkommensförderung. Seit 2016 arbeitet Heks im Rahmen der «Kirchlichen Zusammenarbeit» auch mit protestantischen Kirchen in Syrien und im Libanon zusammen. An…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Fachtagung: Religionen – Konfliktursache oder Friedenspotenzial?

16. März 2020, 8:30 bis 17:00
Mission 21, Missionsstrasse 21
Basel, BS 4003 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Religionen spielen in Konflikten eine ambivalente Rolle: Sie können die Gewalt anheizen, aber auch eine Grundlage für den Frieden legen. Die Tagung für interreligiöse Friedensarbeit von Mission 21 richtet sich an Fachpersonen, Studierende und Interessierte, die sich für den Mehrwert von Religionen in der Bearbeitung von gewalttätigen Konflikten und in der Friedensförderung interessieren. In einer Reihe von Referaten und Workshops werden die Ursachen der Gewalt sowie Ansätze für deren Überwindung untersucht. Sind bestimmte Religionen besonders gewaltanfällig oder friedfertig? Welche Konfliktlösungsstrategien…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

«Was Bilder mit uns machen» – Die Darstellung von Menschen mit einer Behinderung im Film

25. September 2020, 14:00 bis 17:00

Filme tragen mit Bild, Geräuschen, Musik und Sprache tatsächliche und scheinbare Realitäten in unser Leben hinein und prägen so unsere Haltung gegenüber Themen. Wie werden nun Menschen mit Behinderung im Film dargestellt? Welche Gedanken und Emotionen werden vermittelt? Welche Einstellungen und Appelle sind damit verbunden? Diesen Fragen wollen wir mit Hilfe von Filmausschnitten, einem Vortrag des Zürcher Filmkritikers Alex Oberholzer und einem anschliessenden Gespräch mit der Disability-Forscherin und Künstlerin Nina Mühlemann, sowie dem Schauspieler Joel Basman nachgehen. Eine Veranstaltung der…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Tagung: Mit Fundraising durchstarten

26. Oktober 2020, 13:00 bis 17:00
Tituskirche Basel, Im Tiefen Boden 75
Basel, 4059
+ Google Karte anzeigen
CHF50

Eine tolle Idee – doch wie soll sie mit beschränkten Ressourcen realisiert werden? Diese Frage werden sich in den nächsten Jahren immer mehr Kirchgemeinden stellen, zumal die Steuereinnahmen Corona-bedingt zurückgehen werden. Da kommt die Möglichkeit von Fundraising ins Spiel: Menschen lassen sich von einer Idee begeistern und werden zu Unterstützenden. An dieser Tagung von A+W Bildungkirche können Teilnehmende prüfen, welche Perspektiven Fundraising für ihre Gemeindesituationen eröffnet. Workshops vertiefen einzelne Themenbereiche: Die Profilierung der Kirchgemeinde als Grundlage, Anträge bei Stiftungen, Ansprache…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Digitale Kirchentagung 2021 – «Glaub scho.»

13. März 2021, 9:00

«Glaub scho.» sagen wir. Manchmal zustimmend, zögernd fragend oder schulterzuckend gleichgültig. Umgangssprachlich verwenden wir das Verb ziemlich problemlos. Schwieriger wird es mit «gläubig»: Was heisst es, gläubig zu sein, wer sagt das von sich? Und: Hat jede, jeder einen eigenen Glauben, was ist das Gemeinsame? Fest steht: Reformierte Kirche ist eine Gemeinschaft von Menschen, die in ihrem Glauben und aus ihrem Glauben frei sind. In der kommenden Kirchentagung wollen wir diese Freiheit nutzen, um zusammen nach dem zu fragen, was…

Erfahren Sie mehr »

Digitale Kirchentagung 2021 – «Glaub scho.»

20. März 2021, 9:00 bis 15:45

«Glaub scho.» sagen wir. Manchmal zustimmend, zögernd fragend oder schulterzuckend gleichgültig. Umgangssprachlich verwenden wir das Verb ziemlich problemlos. Schwieriger wird es mit «gläubig»: Was heisst es, gläubig zu sein, wer sagt das von sich? Und: Hat jede, jeder einen eigenen Glauben, was ist das Gemeinsame? Fest steht: Reformierte Kirche ist eine Gemeinschaft von Menschen, die in ihrem Glauben und aus ihrem Glauben frei sind. In der kommenden Kirchentagung wollen wir diese Freiheit nutzen, um zusammen nach dem zu fragen, was…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Tagung «Theologie und Musik: Das Leben Jesu»

13. Mai 2021 bis 16. Mai 2021

Theologien und Kirchen beziehen ihre Legitimität aus der Lebensgeschichte Jesu von Nazareth. So stellt sich immer wieder die Frage «Wer ist dieser Jesus Christus?» Diese grundsätzliche Frage findet zunächst ihre Antwort in den neutestamentlichen Schriften. Seit langem kennt man aber vielfältige Nacherzählungen, Interpretationen dieser Lebensgeschichte. Neben der literarischen Aufarbeitung setzt bald auch die musikalische Interpretation ein. Eine interdisziplinäre Tagung der Universität Luzern, die gleichzeitig die Jahrestagung der Schweizerischen Theologischen Gesellschaft ist, nimmt sich des Themas an. Neben zeitgenössischen theologischen Arbeiten…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Religionspädagogische Tagung Luzern 2021

7. Juni 2021, 9:30 bis 17:00

Professionelles Handeln ist für eine zukunftsorientierte Praxis im Religionsunterricht und in der Katechese entscheidend. Für Religionslehrpersonen und katechetisch Tätige stellt sich die Frage, was professionelles Handeln ausmacht und welche Dimensionen dabei zu beachten sind. Eine Tagung der Universität Luzern nimmt sich dieser Grundsatzfrage an. Ein Sichten und Reflektieren der Erkenntnisse aus der Professionsforschung des Bildungsbereichs steht dabei ebenso im Zentrum wie das Ausloten von Konkretionen für den schweizerischen Kontext. Angesprochen sind Religionslehrpersonen und katechetisch Tätige, Verantwortliche in religionspädagogischen Bildungskontexten sowie…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Tagung: Lebenswelten auf Distanz

29. Oktober 2021, 13:30

Kirche möchte den Menschen nahe sein und Bedeutung für ihren Alltag und ihre Lebensübergänge entwickeln. Aber wie kann das gelingen? Und wer muss Kirche werden, um mehr Menschen zu erreichen?  Lebenswelten auf Distanz stellt drei Thesen vor für eine Kirche, die den Menschen nahekommt: Kirche soll sich zusammen mit anderen NGOs und Bewegungen für Werte und Ziele einsetzen, für die sie begeistert ist. Sie lebt von Menschen, die sich für gesellschaftliche Fragen, gegenwärtige Problemlagen oder ökonomische Zusammenhänge interessieren: Eine Institution…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Tagung: «Hinaus ins Weite»

2. November 2021, 10:00 bis 16:50

Eine Tagung zur Arbeitsweise der offenen kirche bern. Für Kirchgemeinden, auch in einem weniger urbanen Umfeld, wird die Arbeitsweise der okb vorgestellt. Die offene kirche bern (okb) spricht mit einem ausgeprägten Profil Menschen an, die kaum Bezug zur Kirche haben. Das liegt an der zentralen Lage und den niederschwelligen Angeboten, etwa dem Gesprächsangebot «ganz Ohr». Die okb lanciert auch regelmässig Projekte, die ein aktuelles Thema aufnehmen und damit öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Vorgestellt werden «Foodsave», «texten» und die Klimaarbeit.  Dabei arbeitet das Leitungsteam mit engagierten…

Erfahren Sie mehr »

Tagung: Welche Rolle spielt der Glaube für Geflüchtete?

26. November 2021, 13:30 bis 18:00
Paulus-Akademie Zürich, Pfingstweidstrasse 28
Zürich, ZH 8005 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Migration und Flucht sind eine der grossen Herausforderungen unserer Zeit. Die öffentliche Debatte dreht sich dabei um Themen wie Integration, Abschottung oder Rückkehr. Weniger Aufmerksamkeit finden hingegen das individuelle Schicksal der Geflüchteten und ihr Umgang mit der Fluchterfahrung. Die Fachtagung «Fluchtwege – Glaubenswege» fragt nach der Rolle von Glaube und Religion für die Geflüchteten vor dem Hintergrund von Krieg, Gewalt und Verfolgung. Die Veranstaltung beleuchtet Narrative von Flucht und Glaube aus kulturwissenschaftlicher, religionsgeschichtlicher und biografischer Perspektive. Berichte von Geflüchteten ergänzen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren