Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2017

Monteverdi Sommerserenade

17. Juni 2017, 20:00
Matthäuskirche Luzern, Hertensteinstrasse 30
Luzern, LU 6004 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Mitwirkende Gabriela Bürgler, Marianne Knoblauch - Cantus Sara Jäggi, Aline Willi-Jayet - Sextus Tiago P. Oliveira, Rolf Ehlers - Altus Achim Glatz, Raphael Favre, Sebastian Lipp - Tenor Zacharie Fogal, Sebastian Mory - Quintus Ismael Arroniz, Philipp Scherer - Bass Eva Hagberg, Orgel Rosario Conte, Theorbe Stephen Smith, Leitung   Programm Claudio Monteverdi (1567 – 1643) — Magnificat a 6 voci (1610) | Missa in illo tempore (1610) — Im Rahmen der Münstertournee 2017 wird das neue Renaissance-Programm auch in der…

Erfahren Sie mehr »

September 2017

Don Quijote und Morgenstraich im Basler Münster

25. September 2017, 12:05
Basler Münster, Rittergasse 3
Basel, BS 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am Samstag, 25. September, um 12.05 Uhr, spielt Münsterorganist Andreas Liebig bei der Orgelmusik über Mittag im Basler Münster heitere Orgelmusik zur Fasnacht von Le Sieur de Beauvet, Mozart, Lefébure-Wély und anlässlich des 75. Geburtstags von Guy Bovet dessen Orgelsuite „Don Quijote“. Der "Messe des Basloyses“ über den cantus firmus des "Morgenstraich“ des in Basel nicht ganz unbekannten - wohl dem französischen Barock entstammenden - Orgelmeisters Le Sieur de Beauvet folgt die im klassischen Sinne heitere  Kirchensonate B-dur KV 68…

Erfahren Sie mehr »

April 2018

Bach in Basel: Resurrexit

15. April 2018, 18:00 bis 21:00
Basler Münster, Rittergasse 3
Basel, BS 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und Charles Marie Widor. An der Mathis-Orgel spielt Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig aus Köln. Programm Orgelkonzert. Eintritt ist frei. Kollekte.

Erfahren Sie mehr »

August 2018

Lutherkantate – Schweizer Erstaufführung

15. August 2018, 19:00 bis 22:00
Kirche St. Laurenzen, St. Gallen, Marktgasse 25
St. Gallen, SG 9000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Eröffnungskonzert der Appenzeller Bachtage 2018: Bachkantate BWV 79, Wort & Klang, Schweizer Uraufführung der «Lutherkantate». Die Kantate zu Ehren Luthers mit Libretto von Karl Graf wurde im Mai 2017 auf der Wartburg uraufgeführt. Unser Komponist, Rudolf Lutz, wird sein Werk für die Schweizer Uraufführung umgestalten. Das Werk ist eine musikalische Auseinandersetzung mit dem welt- und glaubensverändernden Kern der Neuanstösse Martin Luthers und der Wirkung der reformatorischen Ereignisse. Der Komponist sucht einen selbstbewussten Dialog mit der evangelischen Choraltradition und dem Schaffen…

Erfahren Sie mehr »

Klosternacht im Kloster Kappel

24. August 2018, 20:00 bis 25. August 2018, 7:00
Kloster Kappel, Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Singen- Feiern - Hören - Gehen durch die Nacht - Stille -  dem Tag entgegengehen – Morgenlob. Dies sind Eckpunkte der Klosternacht, welche dieses Jahr unter dem Titel «Engel der Nacht» steht. Zur Klosternacht gehören um 23 Uhr und 02 Uhr zwei Konzerte mit Ruth Walser (Flöten) und Eva-Maria Houben (Orgel). Die Klosternacht beginnt am Freitag, den 24. August, um 20 Uhr in der Klosterkirche und endet am Samstagmorgen, 25. August, um 07 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Die Teilnehmenden…

Erfahren Sie mehr »

September 2018

«Ave Maria» oder «Ein feste Burg»?

2. September 2018, 19:30
Predigerkirche Zürich, Predigerplatz / Zähringerplatz
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Musik und Rezitation im Spannungsfeld von Reformation und Gegenreformation. Mit Nuria Richner (Sopran), Jonathan Prelicz (Bass) und Hans-Jürg Stefan (Rezitation). Zürcher Kantorei zu Predigern, Berner Kantorei und Collegium musicum. Leitung: Johannes Günther. Eine Werkeinführung findet bereits um 18.45 Uhr statt. Vorverkauf unter www.kantorei.ch.  

Erfahren Sie mehr »

«Ave Maria» oder «Ein feste Burg»?

4. September 2018, 20:00
Berner Münster, Münsterplatz 1
Bern, BE 3000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Musik und Rezitation im Spannungsfeld von Reformation und Gegenreformation. Mit Nuria Richner (Sopran), Jonathan Prelicz (Bass) und Hans-Jürg Stefan (Rezitation). Zürcher Kantorei zu Predigern, Berner Kantorei und Collegium musicum. Leitung: Johannes Günther. Eine Werkeinführung findet bereits um 19.15 Uhr statt. Vorverkauf unter www.kantorei.ch.

Erfahren Sie mehr »

Jazz Meets Tales

12. September 2018, 19:00 bis 20:00
Akazie – Bistro-Bar, Stadthausstrasse 10
Winterthur, 8400 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Geschichten zum Frieden» Musikalischer Erzählabend für Erwachsene zu Themen des Lebens. Kantor Christoph Germann; Geschichtenerzählerin: Pfarrerin Isabelle Schär. Nächste Termine: 3. Oktober 2018: «Einsamkeit–Zweisamkeit–Gemeinsamkeit» 14. November 2018: «Geschichten zu Leben und Tod» 12. Dezember 2018: «Sternenmärchen» Weitere Informationen im Veranstaltungskalender der Fabrikkirche.

Erfahren Sie mehr »

Paulus als Motivator der Reformatoren

15. September 2018 bis 16. September 2018

Bettagskonzerte 2018  des Collegium Vocale Grossmünster Zwischen den beiden Reformationsjubiläen 2017 und 2019 wird dem Publikum der traditionellen Bettagskonzerte mit Mendelssohns Oratorium «Paulus» eine biblische Person näher gebracht, deren Wirken beide Reformatoren entscheidend beeinflusst hat. Für Luther wurde die paulinische Rechtfertigungslehre zur Triebfeder seiner Reformen. Zwingli schrieb 1506 in Glarus die griechischen Paulus-Briefe ab, um sie auswendig zu lernen. Sie wurden für ihn zum Inbegriff des Evangeliums, aus dem er Kraft gewann für seinen Weg, den er ab 1519 mit…

Erfahren Sie mehr »

Bettagskonzert: Oratorium «Paulus» von Felix Mendelssohn Bartholdy

16. September 2018, 17:00
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Oratorium op. 36 «nach Worten der Heiligen Schrift» von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) Mendelssohn komponierte sein erstes Oratorium als Auftragswerk zwischen 1834 und 1836 zu einem Text aus Bibelworten. Es gelang ihm mit seinem Oratorium, das Lebensbild von Paulus zu vertonen. Es umfasst seinen Wandel vom Saulus zum Paulus und enthält Aussagen des Apostels, die Mendelssohn beeindruckend vertont hat. Zudem schuf er mit seinem Oratorium ein Werk, das in seinen Grundzügen der reformierten Liturgie folgt. Collegium Vocale Grossmünster La Chapelle…

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Pop-Oratorium «Luther» kommt nach St. Gallen

3. November 2018, 14:30 bis 19:30
Olma Messen St.Gallen, Splügenstrasse 12
St. Gallen, 9008 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Der Grosserfolg aus Deutschland kommt nach St. Gallen: Die Arbeitsstelle populäre Musik veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Allianz St. Gallen und der Creativen Kirche Witten zwei Aufführungen des Pop-Oratoriums zu Martin Luther der beiden bekannten Musical-Autoren Michael Kunze und Dieter Falk – eine populärmusikalische Annäherung an die zentrale Figur der Reformation vor 500 Jahren. Erste Aufführung am 3. November 2018, 15 Uhr Zweite Aufführung am 3. November 2018, 19.30 Uhr Ticktes und weitere Informationen auf www.luther-oratorium.ch

Erfahren Sie mehr »

Jahreskonzert «Tradition bewegt»

10. November 2018, 19:00
Reformierte Kirche Neumünster, Neumünsterallee 21
Zürich, ZH 8008 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Jahreskonzert mit Orchester in der Kirche Neumünster Der Chor der Nationen sucht die Idee der Verständigung zwischen den Kulturen über das gemeinsame Musizieren und Singen. Der Zürcher Chor wurde 2011 für die soziale und kulturelle Integration gegründet und ist stetig gewachsen. Aktuell singen 60 Mitglieder im Chor. Vertreten sind 20 Nationen. Die Lieder und Sprachen, die Instrumente sowie Tanzelemente stehen für unterschiedliche Kulturen und Traditionen. Vorverkauf: Telefon 044 269 41 00 oder www.ticketfrog.ch (für Selbstausdruck und Zahlung mit Kreditkarte) Preise:…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2018

Weihnachtsoratorium: Johann Sebastian Bach, Kantaten 1-6

23. Dezember 2018, 16:00
Französische Kirche Bern, Predigergasse 3
Bern, BE 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Weihnachten und Bach’s «Weihnachtsoratorium» sind für Liebhaber geistlicher Musik schon fast untrennbar. Die Organisatoren konnten die Berner «Freitagsakademie» und den Chor der Pädagogischen Hochschule Lausanne für die Darbietung aller sechs Kantaten gewinnen. In Zusammenarbeit mit der Paroisse réformée de langue française de Berne und «Concerts Bach de Lutry». Der Eintritt ist frei. Die ganze Kollekte geht an das Projekt Baobab in Rabat, Marokko. Frauen und Kinder, die eine lange und schwierige Reise hinter sich haben, finden dort ein Dach, Essen…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2019

Russisches Weihnachtskonzert

5. Januar 2019, 19:30 bis 21:30
Kirche St. Peter, St. Peterhofstatt 2
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Ein russisches Programm zum russischen Weihnachtsfeiertag am 7. Januar: Am Beginn steht Mussorgskys Ouvertüre zu «Khovantchina», in der er eine Morgendämmerung an der Moskwa beschwört. Hohe Expressivität prägt auch Tschaikowskys Violinkonzert, das das Publikum seit über 140 Jahren in Bann schlägt. Tschaikowsky selbst lag es besonders am Herzen. Sechs Jahre zuvor war seine zweite Sinfonie entstanden, die aufgrund der zahlreichen russischen Themen gefeiert wurde - darunter das weithin bekannte «Wolgalied». Modest Mussorgsky - Ouvertüre zur Oper «Khovantchina» Peter Iljitsch Tschaikowsky…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2019

Jubiläumskonzert des Unterstrass-Chors

1. Februar 2019, 19:30 bis 22:00
Tonhalle Zürich, Claridenstrasse 7
Zürich, ZH 8002 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Die 2. bis 4. Klassen des Gymnasiums und der Leiter des Chors Kurt Müller Klusmann haben sich Grosses und Herausforderndes vorgenommen. Sie führen eines der umfassendsten Oratorien der Musikgeschichte auf: «Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy». Der Komponist stellt das Damaskus-Erlebnis ins Zentrum, in welchem dem Verfolger der Urchristen der auferstandene Jesus Christus erschien. So wurde Paulus auf dem Weg nach Damaskus erleuchtet und zum Apostel bekehrt. Der Chor wird von Ehemaligen und dem Jugendorchester «Stringendo» begleitet. Dieses Jahr finden anlässlich…

Erfahren Sie mehr »

Jubiläumskonzert des Unterstrass-Chors

2. Februar 2019, 17:00 bis 19:00

Die 2. bis 4. Klassen des Gymnasiums und der Leiter des Chors Kurt Müller Klusmann haben sich Grosses und Herausforderndes vorgenommen. Sie führen eines der umfassendsten Oratorien der Musikgeschichte auf: «Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy». Der Komponist stellt das Damaskus-Erlebnis ins Zentrum, in welchem dem Verfolger der Urchristen der auferstandene Jesus Christus erschien. So wurde Paulus auf dem Weg nach Damaskus erleuchtet und zum Apostel bekehrt. Der Chor wird von Ehemaligen und dem Jugendorchester «Stringendo» begleitet. Dieses Jahr finden anlässlich…

Erfahren Sie mehr »

Münster-Konzert «Tota pulchra es»

23. Februar 2019, 20:00
Berner Münster, Münsterplatz 1
Bern, BE 3000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

«Tota pulchra es», frühbarocke Hohelied-Vertonungen im Berner Münster. Ticketpreise 45.-/35.- Franken (erm.) Vorverkauf auf www.tipo.ch/bernvocal19 Weitere Informationen www.bernvocal.ch  

Erfahren Sie mehr »

April 2019

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

17. April 2019, 19:30
Reformierte Stadtkirche Brugg, Kirchplatz
Brugg, AG 5200 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Erfahren Sie mehr »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

18. April 2019, 19:30
Reformierte Stadtkirche Aarau, Kirchgasse 19
Aarau, AG 5000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Erfahren Sie mehr »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

19. April 2019, 15:00 bis 17:00
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Erfahren Sie mehr »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

20. April 2019, 19:30
Stadtkirche Zofingen, Kirchplatz 26
Zofingen, 4800
+ Google Karte anzeigen

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Chorkonzert «Friede auf Erden!»

25. Juni 2019, 20:00
Berner Münster, Münsterplatz 1
Bern, BE 3000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Berner Kantorei singt geistliche und weltliche Kompositionen von Arnold Schönberg, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Anton Bruckner, Felix Mendelsohn, Heinrich Schütz, Gilles Binchois. Daniel Glaus, Orgel Johannes Günther, Leitung Vorverkauf ab Montag, 27. Mai, in der Münstergass-Buchhandlung, Münstergasse 33, 3011 Bern, 077 463 63 65 Karten CHF 45.00 und 35.00 nummeriert / 25.00 unnummeriert Flyer zum Konzert

Erfahren Sie mehr »

Chorkonzert «Friede auf Erden!»

30. Juni 2019, 19:30
Predigerkirche Zürich, Predigerplatz / Zähringerplatz
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Zürcher Kantorei zu Predigern singt geistliche und weltliche Kompositionen von Arnold Schönberg, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Anton Bruckner, Felix Mendelsohn, Heinrich Schütz, Gilles Binchois Els Biesemans, Orgel Johannes Günther, Leitung Vorverkauf ab Montag, 27. Mai, im Esoterik-Laden «Magic of Spirit», Brunngasse 4, 8001 Zürich, 044 261 71 75 Karten: 45,- nummeriert / 30,- unnummeriert Flyer zum Konzert

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Bettagskonzert: Missa brasileira meets Kirchenmusik

14. September 2019, 19:00
Ref. Kirche Dietikon, Bremgartenstrasse 47
Dietikon, 8953 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Der reformierte Kirchenchor Dietikon ist eine Singgemeinschaft mit fast 130 Jahren Tradition. Diesmal setzt er sich mit typischen Stücken der traditionellen Kirchenmusik auseinander, aber auch mit einer ungewohnten brasilianischen Messe. Die Missa brasileira mit Rhythmen wie Samba und Bossa Nova lädt alle zum Tanzen und Mitsingen ein. Dabei vermischen sich Klavier und Cello mit brasilianischen Instrumenten wie Pandeiro, Zabumba und Atabaques. Eintritt: frei, Kollekte Termine: Sa, 14. September, 19 Uhr - Ref. Kirche Dietikon So, 15. September, 17 Uhr -…

Erfahren Sie mehr »

Solokonzert mit A-Cappella-Sänger Eddi Hüneke

17. September 2019, 20:00
Johannessaal der Johanneskirche Trimbach, Chäppeligass 39
Trimbach, 4632 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Edzard «Eddi» Hüneke war lange Zeit als Mitglied der Gruppe «Wise Guys» bekannt. Im Laufe der 25-jährigen Band-Karriere bestritt er über 3000 Konzerte. 2017 löste sich die erfolgreichste A-Cappella-Band Deutschlands auf und Eddi Hüneke wagte den Schritt ins Ungewisse. Jetzt ist er als Solokünstler unterwegs und hat im vergangenen Jahr sein erstes Soloalbum «Alles auf Anfang» herausgebracht. Am 17. September spielt er zum ersten Mal in der Schweiz. Eintritt: frei, Kollekte

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

Jahreskonzert der Gospel Singers Wollishofen

27. Oktober 2019, 17:00 bis 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 2. November 2019

Alte Kirche Wollishofen, Kilchbergstrasse 13
Zürich, 8038 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Gospel Singers Wollishofen wurden 2001 gegründet. Ihr Repertoire umfasst Songs aus den Genres Jazz, Country/Bluegrass und Pop bis hin zu afrikanischen Spirituals. Am 27. Oktober und 2. November laden sie alle Musikfreunde zu ihren zwei Jahreskonzerten ein.  Kosten: 34 CHF / 15 CHF (Kinder bis 16 Jahre)

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Mendelssohntage Aarau

1. November 2019 bis 10. November 2019
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 10. November 2019 wiederholt wird.

Zehn Tage Musik mit hochkarätigen Künstlern in der Hauptstadt des Kantons Aargau. Chorkonzerte, Kammerkonzerte, Symphoniekonzerte, Vorträge, ein Familienkonzert, eine Ausstellung: Das und noch viel mehr bieten die 5. Mendelssohntage Aarau. In diesem Jahr mit dabei sind unter anderem die Kantorei der Stadtkirche Aarau, argovia philharmonic und ein Ensemble aus dem Mendelssohn-Haus Leipzig. Preis: Festivalpass für 5 Konzerte in der Stadtkirche ab 100 Franken; Einzelkartenpreise variieren je nach Konzert. Detailliertes Programm und Ticketvorverkauf: www.mendelssohntage.ch

Erfahren Sie mehr »

Ergreifende Klassik und Romantik

12. November 2019, 19:30
Kirche St. Peter Zürich, St. Peterhofstatt 2
Zürich, 8001
+ Google Karte anzeigen

Das 2011 gegründete Orchester vom See ist ein Orchester aus jungen Berufsmusikern. Mit dabei sind auch Musikstudierende, unter anderem die Solistin und Geigerin Oleksandra Fedosova aus der Ukraine. Im Zentrum des Konzerts steht das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. Umrahmt wird es durch ein Werk des Wädenswiler Komponisten Fritz Stüssi (1874–1923) und der Sinfonie Nr. 103 «mit dem Paukenwirbel» von Joseph Haydn. Das Orchester wird erstmals vom jungen Dirigenten Dominic Limburg geleitet. Eintritt: 50/30 CHF, Studenten und Schüler 20 CHF. Tickets…

Erfahren Sie mehr »

Konzertabend mit «Christoforus»

15. November 2019, 19:30
Michaelskirche Meiringen, Kirchgasse 19
Meiringen, 3860 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Legende des Christoforus, erzählt mit Musik von Josef Gabriel Rheinberger. Die Thuner Kantorei führt dieses wiederentdeckte Oratorium zusammen mit einem 40-köpfigen Orchester, einem Solistenquartett und einer Erzählerin auf. Dabei wechseln sich dramatische und lyrische Elemente ab – ein grossartiges Musikwerk der Romantik. Vorstellungen Michaelskirche Meiringen: Freitag, 15. November 2019 | 19.30h Stadtkirche Thun: Samstag, 16. November 2019 | 19.30h Sonntag, 17. November 2019 | 17h Eintritt Meiringen: 35.– | Jugendliche in Ausbildung und mit Kulturlegi 19.– Thun: 48.– / 38.–…

Erfahren Sie mehr »

Konzertabend mit «Christoforus»

16. November 2019, 19:30
Stadtkirche Thun, Schlossberg 12
Thun, 3600 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Legende des Christoforus, erzählt mit Musik von Josef Gabriel Rheinberger. Die Thuner Kantorei führt dieses wiederentdeckte Oratorium zusammen mit einem 40-köpfigen Orchester, einem Solistenquartett und einer Erzählerin auf. Dabei wechseln sich dramatische und lyrische Elemente ab – ein grossartiges Musikwerk der Romantik. Vorstellungen Michaelskirche Meiringen: Freitag, 15. November 2019 | 19.30h Stadtkirche Thun: Samstag, 16. November 2019 | 19.30h Sonntag, 17. November 2019 | 17h Eintritt Meiringen: 35.– | Jugendliche in Ausbildung und mit Kulturlegi 19.– Thun: 48.– / 38.–…

Erfahren Sie mehr »

Konzertabend mit «Christoforus»

17. November 2019, 17:00
Stadtkirche Thun, Schlossberg 12
Thun, 3600 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Legende des Christoforus, erzählt mit Musik von Josef Gabriel Rheinberger. Die Thuner Kantorei führt dieses wiederentdeckte Oratorium zusammen mit einem 40-köpfigen Orchester, einem Solistenquartett und einer Erzählerin auf. Dabei wechseln sich dramatische und lyrische Elemente ab – ein grossartiges Musikwerk der Romantik. Vorstellungen Michaelskirche Meiringen: Freitag, 15. November 2019 | 19.30h Stadtkirche Thun: Samstag, 16. November 2019 | 19.30h Sonntag, 17. November 2019 | 17h Eintritt Meiringen: 35.– | Jugendliche in Ausbildung und mit Kulturlegi 19.– Thun: 48.– / 38.–…

Erfahren Sie mehr »

Szenisches Orgelkonzert: Tanz vom Tod zum Leben

24. November 2019, 17:15
Kloster Kappel, Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Sterben findet mitten im Leben statt und wird doch gerne von den Menschen verdrängt. Nun hat das Ensemble «ultraSchall», das sich schon länger mit Tod und Auferstehung beschäftigt, das Thema musikalisch und tänzerisch umgesetzt. Sein szenisches Orgelkonzert führt es am Ewigkeitssonntag in der Klosterkirche Kappel auf. Das Werk «Trois Danses» von Jehan Alain bildet dabei den Rahmen. Die drei Orgelsätze «Freude», «Trauer» und «Kampf zwischen Tod und Leben» werden szenisch von den Tänzern umgesetzt. Die Musiker werden in die Bewegung…

Erfahren Sie mehr »

Offenes Adventssingen

30. November 2019, 17:00
Citykirche Offener St. Jakob, am Stauffacherplatz
Zürich, ZH 8004 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am offenen Adventssingen sind alle eingeladen, gemeinsam neue und altbekannte Lieder und Kanons zum Fest des Lichts, des Friedens und der Gemeinschaft zu singen. Chor und musikalische Begleitung: Studierende des Instituts Unterstrass Leitung: Gabi Graf, Dozentin für Musikdidaktik Weitere Informationen hier.

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2019

«Saul» Oratorium von Georg Friedrich Händel

12. Dezember 2019, 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:30pm Uhr am 13. Dezember 2019

Reformierte Stadtkirche Aarau, Kirchgasse 19
Aarau, AG 5000 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Aargauer Kantorei bringt in ihren Adventskonzerten das Oratorium «Saul» zur Aufführung. Das Oratorium beginnt mit dem Sieg von David über Goliath und erzählt die Geschichte des Königs Saul aus dem Alten Testament. Neben Saul steht denn auch David im Zentrum der Handlung, an deren Ende er als Hoffnungsträger besungen wird. Die Aargauer Kantorei und das Collegium Vocale Grossmünster werden vom Orchester «La Chapelle Ancienne» begleitet. Leiter ist Kantor Daniel Schmid. Aufführungen: Stadtkirche Aarau: Donnerstag 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr…

Erfahren Sie mehr »

«Saul» Oratorium von Georg Friedrich Händel

14. Dezember 2019, 19:30
Stadtkirche Zofingen, Kirchplatz 26
Zofingen, 4800
+ Google Karte anzeigen

Die Aargauer Kantorei bringt in ihren Adventskonzerten das Oratorium «Saul» zur Aufführung. Das Oratorium beginnt mit dem Sieg von David über Goliath und erzählt die Geschichte des Königs Saul aus dem Alten Testament. Neben Saul steht denn auch David im Zentrum der Handlung, an deren Ende er als Hoffnungsträger besungen wird. Die Aargauer Kantorei und das Collegium Vocale Grossmünster werden vom Orchester «La Chapelle Ancienne» begleitet. Leiter ist Kantor Daniel Schmid. Aufführungen: Stadtkirche Aarau: Donnerstag 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr…

Erfahren Sie mehr »

«Saul» Oratorium von Georg Friedrich Hände

15. Dezember 2019, 17:00
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Aargauer Kantorei bringt in ihren Adventskonzerten das Oratorium «Saul» zur Aufführung. Das Oratorium beginnt mit dem Sieg von David über Goliath und erzählt die Geschichte des Königs Saul aus dem Alten Testament. Neben Saul steht denn auch David im Zentrum der Handlung, an deren Ende er als Hoffnungsträger besungen wird. Die Aargauer Kantorei und das Collegium Vocale Grossmünster werden vom Orchester «La Chapelle Ancienne» begleitet. Leiter ist Kantor Daniel Schmid. Aufführungen: Stadtkirche Aarau: Donnerstag 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

Benefizkonzert: Symphonie für Syrien

25. Januar 2020, 18:30 bis 20:30
Kulturhaus Helferei, Zürich, Kirchgasse 13
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
CHF30

Der Symphoniechor Vevey und Florence von Burg (Violine und Klavier) spielen unter der Leitung von Luc Baghdassaian (Klavier) Johan Svendsen, Antonín Dvořák, Pablo de Sarasate, Giacomo Puccini, Gabriel Fauré, César Franck und Gioachino Rossini im Kulturhaus Helferei in Zürich. Die Einnahmen kommen syrischen Flüchtlingskindern in Jordanien zugute. Eintritt: 30 Franken Mehr Informationen unter: www.syrianrefugeecrisis.com

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Lunchkonzert Herbst

30. Oktober 2020, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Lunchkonzert Herbst – mit Solisten der Zuger Sinfonietta Zug, Reformierte Kirche, Alpenstrasse Freitag, 30. Oktober 2020, 12.15 – 13.00 Uhr Im Lunchkonzert Herbst gelangen neben zwei Triosonaten von Händel auch dreistimmige Sinfonien von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. In der Mitte des Konzerts thront die Partita für Fagott Solo von Gordon Jacob. Lassen Sie sich in diesem Lunchkonzert von zwei Oboen, Fagott und Cembalo musikalisch verwöhnen und vom Alltag ablenken!  Programm Georg Friedrich Händel – Triosonate F-Dur HWV 405 –…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Lunchkonzert Winter

22. Januar 2021, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Es ist bereits Tradition: Die Solobläser der Zuger Sinfonietta vereinen sich alljährlich zu einem gemeinsamen Lunchkonzert. Für den diesjährigen Auftritt haben sie sich für zwei Bläserquintette von Gustav Holst und Anton Reicha entschieden. Letzterer spielte gemeinsam mit Ludvig van Beethoven in der Kurfürstlichen Hofkapelle in Bonn – Reicha an der 2. Flöte, Beethoven an der Viola. Später wollte Reicha den genialen Streichquartetten von Beethoven eine Bläservariante entgegenstellen und war Begründer der Bläserquintett-Tradition. Gustav Holst knüpfte an diese neu entstandene Bläserquintett-Gattung…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Don Quijote auf der Münsterorgel

5. Juni 2021, 12:00
Basler Münster, Rittergasse 3
Basel, BS 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Bei diesem Orgel•Punkt 12 präsentieren Gudrun Sidonie Otto (Rezitation) und Münsterorganist Andreas Liebig die geistreich-witzige Adaption voll köstlich-schräger Einfälle von Cervantes’ Weltroman «Don Quijote» des bekannten Schweizer Komponisten Guy Bovet (* 1942). Die opulente, anschaulich gestaltete Musik erweckt vor dem inneren Auge des Hörers die Geschichte des «Ritters von der traurigen Gestalt» wahrhaft zum Leben, mit allen Höhen und Tiefen: Von der mit Pomp zelebrierten Vorstellung der Hauptpersonen, dem Ritter Don Quijote, seiner geliebten Dulcinea und dem ergebenen Schildknappen Sancho…

Erfahren Sie mehr »

Lunchkonzert mit Solisten der Zuger Sinfonietta

11. Juni 2021, 12:15 bis 13:00
Evangelisch-reformierte Kirche Zug, Alpenstrasse 7
Zug, ZG 6300 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die fünf Musiker/-innen des «Quintetto diverso» treten in einer ungewohnten Besetzung auf und bieten ein entsprechend vielfältiges Programm. Schostakowitsch schrieb seine Suite für Jazzorchester Nr. 1 im Jahr 1934, als er sich bereit erklärt hatte, in der nationalen Jazz-Kommission der Sowjetunion mitzuwirken. Die musikalische Passion des Komponisten Adam Gorb ist die jüdische Volkmusik. So basieren alle Sätze auf Klezmer-Tänzen. Auch Mahlers Lieder aus «Des Knaben Wunderhorn» haben volkstümliche Hintergründe. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von Tänzen und…

Erfahren Sie mehr »

Musikalische Meditation

13. Juni 2021, 17:00
Johanneskirche Thun, Waldheimstrasse 33
Thun, Bern 3604
+ Google Karte anzeigen
CHF30

Der Geigenvirtuose H. I. F. Biber schrieb um 1670 seine berühmten Rosenkranzsonaten, von denen drei aus dem «schmerzhaften Rosenkranz» gespielt werden. Maya Homburger, europaweit gefeierte Barockviolinistin, betört mit ihrer geigerischen Virtuosität, gibt sich aber auch mit Haut und Haar in die spirituellen Ausdrucksbereiche der geistlichen Welt. Barry Guy ist ihr genialer Partner auch in den zeitgenössischen Werken und Eigenkompositionen, die in neue musikalische Welten verweisen.   Heinrich Ignaz Franz Biber, Rosenkranzsonaten VI, IX, X Werke von György Kurtag und Barry…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

unlock21: «Jazz im Kloster»

19. August 2021 bis 22. August 2021
Kloster Kappel, Kappelerhof 5
Kappel am Albis, ZH 8926 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

unlock21: «Jazz im Kloster» ist das erste Jazzfestival im Kloster Kappel am Albis, mit bezaubernden Gewölben und Gärten. An drei Konzertabenden erwartet die Gäste ein reizvolles Ensemble von Geschichte und Gegenwart, uraltem Stein und vibrierendem Jazz, Konzert und Spiritualität, Natur und wiederauferstehender Kultur. Zu erleben sind jeweils um 20 Uhr drei hochkarätige Konzerte in der mittelalterlichen Klosterkirche und im Anschluss ein Apero mit Jam-Session im Kreuzgang, mit dabei sind: Trio MüllerKramisBaschnagel feat. Barbara Balzan, Yves Theiler Trio und das international…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

40 Jahre Heiliggeistorgel

10. September 2021
Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Wir feiern das Jubliäum der Orgel Heiliggeist mit einer interaktiven Orgelausstellung. Kommen Sie vorbei vom 27. August bis 17. September 2021. Am Jubiläumswochenende vom 10. bis 12. September erwarten Sie wunderbare Events: Konzerte, Klangspektakel und Filme und natürlich ganz viel Musik. 12.30 Uhr festlicher Orgelpunkt: Iris Eggler, Sopran; Pawel Marciniak, Trompete; Marc Fitze, Orgel; Barockensemble J.S. Bach: Orgelconcerto und Kantate «Jauchzt Gott in allen Landen» ca. ab 14.30 Uhr Klangspektakel mit Schulklassen Wir musizieren mit selbstgebastelten Orgelpfeifen bekannte Melodien ohne…

Erfahren Sie mehr »

40 Jahre Heiliggeistorgel

12. September 2021
Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Wir feiern das Jubliäum der Orgel Heiliggeist mit einer interaktiven Orgelausstellung. Kommen Sie vorbei vom 27. August bis 17. September 2021. Am Jubiläumswochenende vom 10. bis 12. September erwarten Sie wunderbare Events: Konzerte, Klangspektakel und Filme und natürlich ganz viel Musik. 09.30 Uhr Kantatengottesdienst 11.00 Uhr Morgenmusik: Kantatenchor Bern und Bach-Collegium. Josef Zaugg, Leitung 20.00 Uhr Kurzfilm «Eine Orgel entsteht» und weitere Filme zu den Denkmaltagen in der Kinemathek Lichtspiel, Sandrainstrasse 3, 3007 Bern Mehr Informationen hier.

Erfahren Sie mehr »

Konzert Kammerchor Zürcher Oberland – Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini

18. September 2021, 19:00
Reformierte Kirche Männedorf, Alte Landstrasse 254
Männedorf, 8708 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Unter der Leitung von Christof Hanimann konzertiert der Kammerchor Zürcher Oberland mit Claudia Tschopp (Flügel), Frédéric Champion (Harmonium) und den Gesangssolisten Diomari Montoya (Sopran), Ingrid Alexandre (Mezzosopran), Ilker Arcayürek (Tenor) und Matija Bizjan (Bass). Billette (unnummeriert) Fr. 40.--, Kinder, Studenten, KulturLegi 50 % Vorverkauf ab 1. September 2021 bei Da Capo, Märtegge Rüti, Tel. 055 260 22 22 oder info@da-capo-rueti.ch, Abendkasse ab 18.15 Uhr Weitere Infos hier.

Erfahren Sie mehr »

Interreligiöse Feier zum Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag

19. September 2021, 16:15 bis 17:00
Ahmadiyya Nur Moschee, Haslistrasse 25
Bonau, 8554 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Religionsfreiheit und Toleranz sind wichtig für den Frieden, auch für den Frieden unter den Religionen. Der Eidgenössische Bettag ist eine Gelegenheit, sich auf die allen Religionen gemeinsamen Werte zu besinnen und so einen Beitrag zur Integration zu leisten. In einer interreligiösen Bettagsfeier aufeinander zu hören, ist ein Schritt auf dem Weg der Verständigung und des gegenseitigen Vertrauens. Interreligiöse Feier mit Texten, Gebeten, Musik und Ritual Beiträge aus verschiedenen kirchlichen und religiösen Traditionen zum Thema «Mut zum Wandel»: Die aktuelle Corona-Pandemie…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Konzert an Chanukka / am 1. Advent zum 200. Geburtstag von Louis Lewandowski

28. November 2021, 11:30
Heiliggeistkirche Bern, Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Dieses Jahr fallen das jüdische Chanukka und der christliche 1. Advent zusammen. Beides sind Lichterfeste. Wir wollen sie gemeinsam feiern. Der deutsch-jüdische Komponist Louis Lewandowski (1821–1894) erneuerte die Musik im 19. Jahrhundert in der Synagoge und trug wesentlich zu deren Öffnung bei. Es spielt das Kammerorchester Louis Lewandowski. Leitung: François Lilienfeld Mitwirkende: Malina Tinlete, Geige Vera Gassmann, Englischhorn Rahel Furrer, Cello Marc Fitze, Orgel Fanny Peguiron, Sopran Programm: Kurze Einführung zu Leben und Werk des bedeutenden Reformers der jüdischen Liturgie…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Oratorium – Dietrich Bonhoeffer

4. Dezember 2021, 19:30
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Das Oratorium erzählt von dem bewegenden Schicksal des Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer. Es wird eine Bonhoeffer-Messe gefeiert, eine politische Messe im Gedenken an Dietrich Bonhoeffer. Am 5. April 1943 hat man ihn verhaftet. Genau zwei Jahre später wurde die Hinrichtung aller noch nicht exekutierten «Verschwörer» des 20. Juli 1944 (Attentat auf Hitler) angeordnet und damit auch jene Dietrich Bonhoeffers. Am 9. April 1945 wurde er im KZ Flossenbürg ermordet. Die Messe von Hans-Jürgen Hufeisen und Christoph Sigrist stellt das…

Erfahren Sie mehr »

Oratorium – Dietrich Bonhoeffer

5. Dezember 2021, 19:30
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Das Oratorium erzählt von dem bewegenden Schicksal des Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer. Es wird eine Bonhoeffer-Messe gefeiert, eine politische Messe im Gedenken an Dietrich Bonhoeffer. Am 5. April 1943 hat man ihn verhaftet. Genau zwei Jahre später wurde die Hinrichtung aller noch nicht exekutierten «Verschwörer» des 20. Juli 1944 (Attentat auf Hitler) angeordnet und damit auch jene Dietrich Bonhoeffers. Am 9. April 1945 wurde er im KZ Flossenbürg ermordet. Die Messe von Hans-Jürgen Hufeisen und Christoph Sigrist stellt das…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren