Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Mai 2018

Gottesdienst mit Alt-Regierungsrätin Susanne Hochuli

6. Mai 2018, 9:30 bis 17:00
Unbenannter Veranstaltungsort, Etzelstrasse 22
Wettingen, 5430 Schweiz
+ Google Karte

Die Reformierte Kirche Wettingen lädt am Sonntag, den 6. Mai, um 9.30 Uhr zum Gottesdienst. Die Predigt wird Alt-Regierungsrätin und Biobäuerin Susanne Hochuli halten, die sich unter anderem für die Zeitschrift «reformiert.» mit Fragen von Kirche und Glauben beschäftigt hat. «Frei wie ein Vogel unter Gottes Himmel?» ist die Frage, die sie in diesem Gottesdienst stellen und beantworten wird. Anschliessend offeriert die Kirchgemeinde einen Apéro.  

Mehr erfahren »

Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz

6. Mai 2018, 11:00 bis 16:00
Dorfmuseum Lengnau, Chratzstrasse 1
5426, Aargau 5426 Schweiz
+ Google Karte

Delegiertenversammlung mit Rahmenprogramm: 11.00 – 12.15 Uhr: Delegiertenversammlung 12.30 – 13.30 Uhr: Lunch (koscher) 13.30 – ca. 14:15 Uhr: «Schweizer Opfer des Nationalsozialismus» Prof. Christina Späti ihr stellt Forschungsprojekt vor 14.30 – ca. 16.00 Uhr: Jüdischer Kulturweg Der Jüdische Kulturweg Endingen-Lengnau ist ein Kulturweg, der das kulturelle Erbe der beiden schweizerischen «Judendörfer» Endingen und Lengnau zugänglich macht. Flyer_Programm Anmeldungen an:
 Ilan Olstein, ilan.olstein@unifr.ch.

Mehr erfahren »

Lange Nacht der Kirchen

25. Mai 2018, 18:00 bis 26. Mai 2018, 8:00
Schweiz + Google Karte

Die Kirchen der Kantone Aargau, Nidwalden und Bern-Jura-Solothurn öffnen am Freitag, 25. Mai, ab 18 Uhr Türen und Räume zur Langen Nacht der Kirchen. Sie laden alle Interessierten zu einem abwechslungsreichen, vielfältigen Programm ein und machen dabei ihre Kirchen und die kirchlichen Räume zu Orten der Begegnung, des Zusammenseins, des Austauschs und des gemeinsamen Erlebens. Weitere Informationen: langenachtderkirchen.ch

Mehr erfahren »

August 2018

«Das hat mich berührt» – Qualität im Gottesdienst

31. August 2018, 9:00 bis 17:00
Haus der Reformierten, Stritengässli 10
Aarau, 5001 Schweiz
+ Google Karte

Eine Tagung für alle, die Gottesdienste gestalten und verantworten: Pfarrer, Kirchenmusikerinnen, Behördenmitglieder, Laienprediger, Katechetinnen, Sigristen, Sozialdiakoninnen, Freiwillige. Workshop-Themen: Der äussere Rahmen: Wie kirchenpolitische, gesellschaftliche, räumliche Faktoren den Gottesdienst beeinflussen. «Ein (...) Gottesdienst!»: Wie Menschen den Gottesdienst erleben. Wider die One-(wo)man-Show: Wie die Gottesdienstverantwortlichen zusammenarbeiten. Das Wort lebendig werden lassen: Homiletisch-liturgische Perspektiven Weitere Informationen und Anmeldung bis 24. August: gottesdienst-ref.ch

Mehr erfahren »

September 2018

Paulus als Motivator der Reformatoren

15. September 2018 bis 16. September 2018
Schweiz + Google Karte

Bettagskonzerte 2018  des Collegium Vocale Grossmünster Zwischen den beiden Reformationsjubiläen 2017 und 2019 wird dem Publikum der traditionellen Bettagskonzerte mit Mendelssohns Oratorium «Paulus» eine biblische Person näher gebracht, deren Wirken beide Reformatoren entscheidend beeinflusst hat. Für Luther wurde die paulinische Rechtfertigungslehre zur Triebfeder seiner Reformen. Zwingli schrieb 1506 in Glarus die griechischen Paulus-Briefe ab, um sie auswendig zu lernen. Sie wurden für ihn zum Inbegriff des Evangeliums, aus dem er Kraft gewann für seinen Weg, den er ab 1519 mit…

Mehr erfahren »

Bettagskonzert: «Paulus» von Felix Mendelssohn Bartholdy

15. September 2018, 19:30 bis 22:00
Reformierte Stadtkirche Aarau, Kirchgasse 19
Aarau, AG 5000 Schweiz
+ Google Karte

Oratorium op. 36 «nach Worten der Heiligen Schrift» von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) Mendelssohn komponierte sein erstes Oratorium als Auftragswerk zwischen 1834 und 1836 zu einem Text aus Bibelworten. Es gelang ihm mit seinem Oratorium, das Lebensbild von Paulus zu vertonen. Es umfasst seinen Wandel vom Saulus zum Paulus und enthält Aussagen des Apostels, die Mendelssohn beeindruckend vertont hat. Zudem schuf er mit seinem Oratorium ein Werk, das in seinen Grundzügen der reformierten Liturgie folgt. Collegium Vocale Grossmünster La Chapelle…

Mehr erfahren »

Führung durch das Kloster Königsfelden

22. September 2018, 20:00 bis 21:00

Eine Taschenlampenführung zu den Grabinschriften im Kloster und im Kreuzgang: Kloster Königsfelden wurde zum Gedenken an den ermordeten Habsburgerkönig Albrecht I. gegründet. Im Laufe der Zeit wurden hier Habsburger, Sempacher Ritter und sogar Berner Hofmeister begraben. Sie alle sorgten sich um ihr Seelenheil und das ewige Leben nach dem Tod. Sie stehen im Zentrum der Führung zum «grenzenlosen Leben» anlässlich der Eruopäischen Tage des Denkmals. Treffpunkt vor dem Haupttor des Klosters. Weitere Informationen zur Führung  

Mehr erfahren »

April 2019

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

17. April, 19:30
Reformierte Stadtkirche Brugg, Kirchplatz
Brugg, AG 5200 Schweiz
+ Google Karte

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Mehr erfahren »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

18. April, 19:30
Reformierte Stadtkirche Aarau, Kirchgasse 19
Aarau, AG 5000 Schweiz
+ Google Karte

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Mehr erfahren »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

19. April, 15:00 bis 17:00
Grossmünster Zürich, Münsterplatz
Zürich, ZH 8001 Schweiz
+ Google Karte

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Mehr erfahren »

Johann Sebastian Bach: «Matthäus-Passion»

20. April, 19:30
Stadtkirche Zofingen, Kirchplatz 26
Zofingen, 4800
+ Google Karte

Die Matthäus-Passion von J.S. Bach ist ein Oratorium für Soli, Chor und Orchester und wird zweichörig aufgeführt. Dementsprechend benötigt dieses Werk 9 Solisten,einen grossen Chor und ein entsprechendes Orchester. Die Uraufführung war im Jahr 1729. Aufführungen: 17. April, Stadtkirche Brugg, 19.30 Uhr 18. April, Stadtkirche Aarau, 19.30 Uhr 19. April, Grossmünster Zürich, 15 Uhr 20. April, Stadtkirche Zofingen, 19.30 Uhr Konzertkarten können online bestellt werden über www.aargauerkantorei.ch Telefonischer Vorverkauf ab 1. April, 062 897 51 21 Flyer zur Veranstaltung

Mehr erfahren »

Mai 2019

Tagung «Helvetia beweg dich! Frauen in Aktion»

25. Mai, 9:15 bis 17:00
Grossratsgebäude Aarau, Obere Vorstadt 10
Aarau, Aargau 5000 Schweiz
+ Google Karte

In der Schweiz stagniert die Gleichstellung von Mann und Frau. Mit dem Projekt «Helvetia ruft» will die Dachorganisation der Schweizer Frauenorganisationen, alliance F, dafür sorgen, dass der Frauenanteil im Parlament nach den Wahlen höher ist. Helvetia brauche Frauen, die hinstehen, ungemütlich sind und etwas in Bewegung bringen. Mit ihrer Tagung will der Verein frauenaargau einen Beitrag leisten, dass 2019 auch im Aargau zum Frauenjahr wird. Dazu bietet der Verein ein Tagesprogramm mit einem Dutzend Workshops; die Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach liefert…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren