Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frauenritual Wintersonnwende

21. Dezember, 19:30

Die Wintersonnwende ist das erste der vier Sonnenfeste, die Jahreswende ins neue Sonnenjahr. Es ist das Fest der längsten Nacht und des kürzesten Tages. Wir feiern den tiefsten Punkt der Dunkelheit als Wendepunkt. Unsere Visionen, Wünsche, Träume und die Sehnsucht nach dem Licht beginnen oft nachts, in der Dunkelheit. Es ist kein Zufall, dass Weihnachten so nahe an der Wintersonnwende liegt. Denn die Hoffnung auf ein Licht im Dunkeln, das Freude, Lachen und Gemeinschaft neu entstehen lässt, ist ebenfalls Thema von Weihnachten. An Weihnachten feiern wir die Geburt des Lichts. Das Licht wird im christlichen Kontext mit der Geburt von Jesus Christus, dem Licht der Welt, verbunden. Als Zeichen für das entstehende Licht werden wir alle in die Spirale hineingehen, dort unsere Kerzen entzünden und anschliessend wieder aus der Spirale hinausgehen. Langsam und achtsam.

mit Isabelle Schreier, Projektleiterin offene kirche bern, und Barbara Rieder, ref. Theologin

Details

Datum:
21. Dezember
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Heiliggeistkirche Bern
Spitalgasse 44
Bern, Bern 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen