Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauen aus fünf Religionen feiern an fünf Abenden

13. September, 19:00

Einmal einfach tun, was Freude macht – feiern! Dazu sind alle herzlich eingeladen, die gerne mitfeiern. Einander teilhaben lassen am Reichtum und an der Schönheit der eigenen Tradition und Einblick geben in zentrale Glaubensaussagen kann zum Erlebnis werden und neue Türen öffnen.

Priesterinnen, Pfarrerinnen, Lehrerinnen, Meditationslehrerinnen: Frauen und Frauengruppen aus den fünf grossen Religionen gestalten in der dritten September-Woche an je einem Abend eine Liturgie oder ein Ritual ihrer Religion.
Dazu sind alle herzlich eingeladen, die gerne mitfeiern und sich auf Neues einlassen, auch Männer. Die jeweiligen Gastgeberinnen beziehen die Teilnehmenden in ihr Ritual, ihre Liturgie oder Meditation mit ein und übermitteln etwas von der Schönheit und vom Reichtum ihrer Tradition und von der Botschaft ihres Glaubens und Betens.

Die Feiern beginnen am Mittwoch vor dem Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag und enden am Bettag. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. Das Nachtessen nach der buddhistischen Meditation ist reserviert für Frauen. Anmeldung bei info@stiftung-eg.ch, Kosten Fr. 50.–.

13./14./15. September, 19 Uhr, 16./17. September 2017, 18 Uhr

Veranstaltungsort

St. Anna-Kapelle
St. Annagasse 11
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte