Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Farb und Ton in der Zürcher Predigerkirche

16. Mai, 17:00 bis 13. Juni, 18:00

Kirchenmusik hört man, eine Kirche sieht man. Was passiert aber, wenn man die beiden Welten sinnlich verbindet? Dieser Frage geht der Maler und Musiker René Gubelmann in der Predigerkirche Zürich mit seiner Ausstellung «Farbe und Licht – Reduktion» nach – und liefert mit seinen Bildern und Klängen eine Antwort.

Am Ausgangspunkt der Installation steht die Predigerkirche in der Zürcher Altstat, im 14. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut und im 17. Jahrhundert in frühbarocken Stil erweitert. Die vom Dominikanerorden errichtete Basilika spiegelt in ihrer Architektur die Struktur der verschiedenen mittelalterlichen Kirchentonarten wider. Diese Kirchtonarten wird René Gubelmann in entsprechenden Farbtönen zu Bildern umwandeln und in Jazz-Improvisationen wieder erklingen lassen. An der Vernissage am 16. Mai werden elf grossformatige Gemälde von René Gubelmann ausgestellt sein.  Zusammen mit seinen Mitmusikern Elisabeth Berner (Orgel, Klavier), Gallus Burkhard (Bass) wird René Gubelmann (Schlagzeug) diese improvisierend vertonen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts «Kult & Kommunikation – Über die neuen Verhältnisse zu Bildern in Kirche und Kunst» statt. Das Symposium versammeln Theologen, Künstlerinnen und Ausstellungsmacher zu aktuellen Fragen von Kunst und Kirche, Ästhetik und Religion. Die dazu entstandenen Kunstpositionen finden sich im Fraumünster, Grossmünster, Predigern, St Peter und der Wasserkirche.

Details

Beginn:
16. Mai, 17:00
Ende:
13. Juni, 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Predigerkirche Zürich
Predigerplatz / Zähringerplatz
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte
Website:
http://www.predigerkirche.ch/