Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachtagung: Religionen – Konfliktursache oder Friedenspotenzial?

16. März 2020, 8:30 bis 17:00

Religionen spielen in Konflikten eine ambivalente Rolle: Sie können die Gewalt anheizen, aber auch eine Grundlage für den Frieden legen. Die Tagung für interreligiöse Friedensarbeit von Mission 21 richtet sich an Fachpersonen, Studierende und Interessierte, die sich für den Mehrwert von Religionen in der Bearbeitung von gewalttätigen Konflikten und in der Friedensförderung interessieren.

In einer Reihe von Referaten und Workshops werden die Ursachen der Gewalt sowie Ansätze für deren Überwindung untersucht. Sind bestimmte Religionen besonders gewaltanfällig oder friedfertig? Welche Konfliktlösungsstrategien lassen sich in den religiösen Traditionen entdecken? Und wie verhält es sich mit der Machtfrage in Institutionen, die sich als religiös verstehen?

Kontakt und Anmeldung:
Christa Nadler (christa.nadler@mission-21.org)

Teilnahmegebühr:
CHF 120.- (inklusive Mittagessen und Kaffee), CHF. 60.- (ermässigt für Studierende mit Ausweis)

Weitere Informationen im Flyer.

Details

Datum:
16. März 2020
Zeit:
8:30 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Mission 21
Telefon:
061 260 23 35
Website:
www.mission-21.org

Veranstaltungsort

Mission 21
Missionsstrasse 21
Basel, BS 4003 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
061 260 21 20
Website:
http://www.mission-21.org