Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung «Brennpunkte» in der temporären Kapelle Winterthur-Veltheim

1. November 2019 bis 21. Januar 2020

In der ersten Ausstellung der Reihe TRANSFORMATION zeigt Navid Tschopp seine Installation «Brennpunkte», in der er den kulturellen Mustern Irans auf die Spur geht. Navid Tschopp wurde in Iran als Sohn einer Schweizerin und eines Iraners geboren. Mit elf Jahren und nach der Trennung seiner Eltern kam er in die Schweiz. Inzwischen lebt und arbeitet er mit seiner Familie in Zürich.

Aufgrund seiner eigenen kulturellen Verwurzelung zwischen Orient und Okzident bilden Themen wie Kulturaneignung, Identität und Fremde wiederkehrende Elemente in seinem künstlerischen Schaffen. Der Künstler ist vor allem durch seine hintergründigen und ebenso spielerischen wie politisch aufgeladenen Werke und Interventionen im öffentlichen Raum aufgefallen. Er zeigt ausserdem ein ausgeprägtes Interesse an Formen, Formwiederholungen und dem daraus resultierenden Ornament.

Die Kapelle ist täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet.

Vernissage mit dem Künstler: 4. September um 18:30 Uhr

Details

Beginn:
1. November
Ende:
21. Januar 2020
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Dorfkirche Veltheim
Felsenhofstrasse 8
Winterthur, 8400 Schweiz
+ Google Karte