Evangelisch reformierte Kirchgemeinde
Schutzmühlestr. 3
9430 St. Margrethen

Pfarramt
071 744 03 76

Jugendarbeit
071 744 03 75
078 868 62 08

Sekretariat
071 744 43 11

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde St. Margrethen!
St. Margrethen befindet sich im unteren Rheintal an der Grenze zu Österreich am Alten Rhein. Unsere Kirchgemeinde hat zur Zeit etwa 1100 Mitglieder und gehört zur evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons St. Gallen.

 

Protokoll der Kirchgemeindeversammlung 2018

Datei: Protokoll Kirchbürgerversammlung 2018
Beschreibung: Hier können Sie das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 18. März 2018 einsehen.

Blühender Ostergarten

Bild_79Die Kinder der Kreativ-Werkstatt haben zur biblischen Geschichte der Auferstehung Jesu einen wunderschönen Garten in unserer Kirche gestaltet. Der Garten kann bis Mitte April bewundert werden.

 

 

 

 

 

 

 

Das Osterwunder in der Fiire mit de Chliine

Bild_78Zum Fiire mit de Chliine trafen sich Grosse und Kleine an einem Freitagabend in der reformierten Kirche. In einer gemütlichen Runde erzählte Sibylle Sindler uns die Kinderbuchgeschichte „Simon und das Osterwunder“ von Mary Joslin. Tatkräftig wurde sie bei den Umbauten im Koffer von den Kindern unterstützt. Mit Sibylle Irion durften die Kinder dann Becher zum Osterhasen umgestalten und mit Kressesamen füllen. Nach der Feier ging es zum Znacht in den Pfarrhaussaal, wo die Wienerli schon warteten. Während die Eltern sich unterhielten, konnten die Kleinen spielen. Bilder des Anlasses findet man unter "Fotos".

Neue Mitglieder in der Kirchenvorsteherschaft

Bild_76Am Sonntag, 18. März, fand nach dem Gottesdienst, den der Männerchor Harmonie unter der Leitung von Hanspter Bischof musikalisch begleitete, die ordentliche Kirchbürgerver- sammlung statt. Präsident Paul Gerosa begrüsste 59 Stimmberechtigte. Neben den üblichen Geschäften stand die Erneuerung der Lautsprecheranlage und Wahlen für die Kirchenvorsteherschaft sowie der Geschäftsprüfungskommission auf der Traktandenliste. Die Jahresrechnung, die mit einem Vorschlag von 13802,04 Franken abschloss, wurde genehmigt. Nach zwölf Jahren wurde Esther Grundlehner aus der Kirchenvorsteherschaft verabschiedet. Mit einem herzlichen Applaus verdankten ihr die Anwesenden ihr grosses Engagement im Ressort Jugend. Als neue Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft wurden Magdalena Eggenberger und Roman Köhle gewählt. Alle weiteren Mitglieder stellten sich erfolgreich zu Wiederwahl. Paul Gerosa und Sven Hopisch wurden als Synodale bestätigt und Thomas Kellenberger neu in die Geschäftsprüfungskommission gewählt. Anschliessend klang der Vormittag bei einem Apéro aus.

Eine Rose macht Freude – 200 Rosen machen viel Freude

Bild_75Am letzten Samstag beteiligten wir uns mit der katholische Pfarrei an der schweizweiten Rosenaktion der Ökumenischen Kampagne von Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein. Innerhalb zweieinhalb Stunden waren die 200 Rosen verkauft. Während die Kinder und Jugendlichen der beiden Kirchgemeinden durch den Ort gingen, um die Rosen an Mann und Frau zu bringen, half am Stand am Bahnhofplatz der Gemeindepräsident Reto Friedauer beim Verkauf. Dank des grossen Engagements flossen rund 1025.- Fr aus St. Margrethen in die Projektarbeit.