Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinde
Reute-Oberegg
Pfarramt
Dorf 3, 9411 Reute AR
Telefon 071 891 15 03

 


Rücktrittsschreiben Regula Schibli

Datei: Rücktrittsschreiben Regula Schibli

Gottesdienste

Fiire mi de Chliine

Künftig wird einmal im Monat ein Gottesdienst für Familien mit kleinen Kindern angeboten. Eingeladen sind alle Kinder von Geburt bis ca. 6 Jahren mit einer Begleitperson. Aeltere Geschwister sind auch herzlich willkommen.

Während einer halben Stunde erzählen wir eine Geschichte, singen, beten und basteln. Danach sind alle zu einem kleinen Zvieri eingeladen.

Die erste Feier findet am Montag, 8. September von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Kirche Reute statt.

 

Gastgeberinnen und Gastgeber gesucht

Was ist Kirche? Kirche ist weit mehr als Sonntagsgottesdienst, der Religionsunterricht und die Pfarrerin zusammen. Sie, die unserer Kirchgemeinde gehören, bilden einen Teil der Kirche und geben ihr ein Gesicht. Deshalb wünsche ich mir, dass die Jugendlichen der Oberstufe mehr von der Kirche kennen lernen als die Meinung der Religionslehrerin und der Pfarrerin. Wir suchen Einzelpersonen, Ehepaare oder Familien, die die Oberstufenschülerinnen und -schüler in den nächsten Monaten einmal zum Essen einladen. Die Jugendlichen bringen Fragen mit, die sie mit Ihnen diskutieren sollen. Wer macht mit und lädt ein Team von zwei Jugendlichen zu sich zum Essen ein ? Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen (Martina Tapernoux-Tanner, evang. oder Tel. 071/ 891 15 03)

 

November 2014

Das Kirchenjahr ist bald zu Ende. Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Bevor es soweit ist, ist Zeit, um aufzuräumen und zurück zu blicken. Dazu lade ich Sie am 23. November herzlich ein. Wir denken gemeinsam an das, was wir lieber anders hätten. Gemeinsam denken wir an Menschen, die im vergangenen Jahr verstorben sind. Der Blick zurück tut manchmal weh. Aber es ist nötig. Weil wir Schmerzhaftes nur dann hinterlassen können, wenn wir die Trauer gespührt und durchlebt haben. Und auch, weil wir gerade in schwierigen Zeiten klarer spüren, wie wertvoll das Leben und wie einzigartig Beziehungen sind.

 

Freitag, 21. November

14.00 Uhr Gottesdienst in APH Sonnenschein in APH Watt mit Pfrn. Martina Tapernoux-Tanner

Sonntag, 23. November

9.45 Uhr Gottesdienst mit Pfrn. Martina Tapernoux-Tanner

Wir denken gemeinsam an Menschen, die im vergangenen Jahr verstorben sind.

Anschliessend Kirchenapéro

9.45 Uhr Sonntagsschule im Pfarrhaus

Donnerstag, 27. November

15.30 Uhr Gottesdienst im WPH Sonnenschein Mohren mit Pfrn. Renato Tolfo, Rebstein

 

Bild_2